Los geht die Arbeit (v.l.): Robert Fedinger, Hedwig Früchtl, Dorothee von Bary und Lidija Bartels beim Einräumen der Tafelregale.

Vorstandsmitglied hilft mit

Hauptsponsor bleibt der Tafel treu

Die Volksbank Raiffeisenbank Fürstenfeldbruck ist auch heuer Hauptsponsor der vier Tafelläden, die zur Bürgerstiftung gehören. 

Fürstenfeldbruck– Dorothee von Bary, Vorstandsvorsitzende der Bürgerstiftung für den Landkreis, freut sich über das erneute Engagement: „Solch beständige Unterstützer sind sehr wichtig für uns. Ohne sie könnten wir unsere Projektarbeit nicht leisten.“ Die VR-Bank im Landkreis Fürstenfeldbruck ist schon seit einigen Jahren Hauptsponsor und hatte im vergangenen Jahr unter anderem die Neuanschaffung eines Kühlfahrzeugs mitfinanziert.

Bei der finanziellen Unterstützung allein wollte es Robert Fedinger aus dem Vorstand der VR-Bank aber nicht belassen. Er besuchte die Brucker Tafel stellvertretend für die vier Tafelläden, um sich ein Bild von der Arbeit vor Ort zu machen. Mit grüner Tafelschürze half er beim Einräumen der gespendeten Waren in die Regale und beim Vorbereiten der Frischware.

„Der persönliche Einsatz der vielen Helfer in der Tafel und ihr Beitrag für die Gesellschaft ist nicht hoch genug zu schätzen“, lobte Fedinger die „Zeitspender“, wie die Bürgerstiftung ihre Ehrenamtlichen nennt. Aktuell sind 161 Ehrenamtliche für die Tafelläden aktiv. Die vier Tafelläden in Fürstenfeldbruck, Olching, Puchheim und Maisach versorgen rund 550 Erwachsene und 400 Kinder.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Polizei nennt Details im Video: Bande will Geldautomat sprengen - Anwohnerin schildert dramatische Nacht
Ein chaotisches Bild vor einer Bank in Germering: Mittwochnacht haben zwei Täter versucht, einen Geldautomat zu sprengen. Sehen Sie das Video der Pressekonferenz.
Polizei nennt Details im Video: Bande will Geldautomat sprengen - Anwohnerin schildert dramatische Nacht
Schwere Auseinandersetzungen in der Asyl-Unterkunft am Fliegerhorst
Am Dienstagabend ist es erneut zu tumultartigen Auseinandersetzungen in der Asyl-Unterkunft am Brucker Fliegerhorst gekommen. Beobachter sprechen vom heftigsten Einsatz …
Schwere Auseinandersetzungen in der Asyl-Unterkunft am Fliegerhorst
Mehr Platz für Kinder in Hattenhofen
Die Gemeinde plant weiter neue Räume für die Kita-Kinder und die Grundschüler. Es soll einen Anbau an die Grundschule und ein separates Gebäude für Kindergarten- und …
Mehr Platz für Kinder in Hattenhofen
Sitzungssaal-Streit soll beigelegt werden
Im Gemeinderat mehren sich die Stimmen, die ein Ende der teils öffentlich geführten Auseinandersetzung mit dem Sprecher der Bürgerinitiative (BI) zum Erhalt des …
Sitzungssaal-Streit soll beigelegt werden

Kommentare