+
Heimweg

Am Montagabend 

In der Region Fürstenfeldbruck: Straßenlaternen fallen großflächig aus

  • schließen

Dunkelheit und Rätselraten am Montagabend im halben Landkreis Fürstenfeldbruck: Die Straßenlaternen sind großflächig ausgefallen. Die Brucker Stadtwerke sind dran.

Fürstenfeldbruck - Laut den Stadtwerken Fürstenfeldbruck ist die Störung bekannt. Es handelt sich ausschließlich um Straßenbeleuchtung, was User aus dem Netzwerk des Tagblatts in Facebook bestätigen. Soweit die Stadtwerke zunächst wussten, waren die Stadt Fürstenfeldbruck und deren Ortsteile betroffen. „Die Kollegen sind vor Ort unterwegs und versuchen, den Schaden so schnell wie möglich zu beheben“, sagte ein Sprecher am Abend auf Tagblatt-Anfrage.

Dunkelheit auf den Straßen wurde dem Tagblatt aus verschiedenen Orten gemeldet - nicht nur aus der Stadt Fürstenfeldbruck, sondern auch aus anderen Teilen der Region, für die die Stadtwerke zuständig sind. Betroffen unter anderem auch: Mammendorf, Dünzelbach, Adelshofen, Kottgeisering, Schöngeising und andere mehr. 

Mittlerweile scheint der Schaden teils behoben.

Sehr früh dagegen hatte ein kleiner Ort im westlichen Landkreis via Internet-Netzwerk Facebook gemeldet: Hattenhofen leuchtet.

Auch interessant: Geheimnisse, Mythen, Legenden, Rätsel und verborgene Orte im Landkreis Fürstenfeldbruck

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ablagerungen verstopfen Kanal an der B2: Ein dicker Brocken selbst für Spezialisten
Wer regelmäßig auf der B 2 zwischen Bruck und Germering unterwegs ist, dürfte die Männer und ihre Maschinen bereits gut kennen. Seit über einer Woche wühlen sie sich mit …
Ablagerungen verstopfen Kanal an der B2: Ein dicker Brocken selbst für Spezialisten
Wegen Corona: Weihwasser muss aus einigen Kirchen verschwinden
Die Angst vor dem Coronavirus macht auch vor den Kirchen nicht halt. Die Deutsche Bischofskonferenz hat jetzt Empfehlungen ausgegeben, wie die Bistümer mit der …
Wegen Corona: Weihwasser muss aus einigen Kirchen verschwinden
Blaulicht-Ticker: Auto stößt gegen Zaun und kippt um
Rund um die Uhr sind Polizei und Feuerwehr im Landkreis Fürstenfeldbruck einsatzbereit. Wohin sie unterwegs sind und warum, erfahren Sie im Blaulicht-Ticker.
Blaulicht-Ticker: Auto stößt gegen Zaun und kippt um
Wer wird Herrscher über die Brucker Lande? Sieben Bewerber für das Amt des Landrats
Sieben Kandidaten bewerben sich bei der Kommunalwahl um das Amt des Landrats – darunter der Amtsinhaber. Und der möchte Herrscher über die Brucker Lande bleiben – nicht …
Wer wird Herrscher über die Brucker Lande? Sieben Bewerber für das Amt des Landrats

Kommentare