+
Die Feuerwehr hat die zerbrochene Scheibe verschalt.

Fürstenfeldbruck

Jugendliche werfen Schaufenster-Scheibe ein

Drei Jugendliche haben am Samstag in der Früh eine Scheibe des NKD in der Brucker Innenstadt eingeworfen.

Fürstenfeldbruck - Am Samstagmorgen gegen 3.15 Uhr beschädigten drei Jugendliche die Schaufensterscheibe eines Geschäfts in Fürstenfeldbruck. Einer der Jugendlichen nutzte nach derzeitigem Ermittlungsstand der Polizei ein Fahrrad, um die Scheibe einzuschlagen. Währenddessen behielten die beiden anderen die Umgebung im Auge. Alle drei waren zum Tatzeitpunkt alkoholisiert. Sie wurden nach Aufnahme des Sachverhalts an ihre Eltern übergeben, berichtet die Polizei.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

SPD-Chefin mit schweren Vorwürfen gegen die AfD
Es war ihr zweiter Auftritt in Bayern am Aschermittwoch und wahrscheinlich hatte sie im gut gefüllten PUC nicht viel weniger Zuhörer als zuvor in Vilshofen:
SPD-Chefin mit schweren Vorwürfen gegen die AfD
Hier standen einst ausgemusterte Kampf-Jets
Erst war sie eine riesige Wartungshalle, dann lagerten haufenweise ausgemusterte Alpha Jets auf einer Länge von fast 100 Metern: Die Halle 4 gehört zu den größten auf …
Hier standen einst ausgemusterte Kampf-Jets
Asylhelfer warnen vor Integrations-Frust
Im Landkreis leben über 3000 Flüchtlinge. Die Gruppe, die für die Koordination der ehrenamtlichen Asylhelfer zuständig ist, schlägt nun Alarm: Es muss dringend ein …
Asylhelfer warnen vor Integrations-Frust
Ablagerungen verstopfen Kanal an der B2: Ein dicker Brocken selbst für Spezialisten
Wer regelmäßig auf der B 2 zwischen Bruck und Germering unterwegs ist, dürfte die Männer und ihre Maschinen bereits gut kennen. Seit über einer Woche wühlen sie sich mit …
Ablagerungen verstopfen Kanal an der B2: Ein dicker Brocken selbst für Spezialisten

Kommentare