Ein Kalenderfoto von Michael Gärtner. tb

Hilfsaktion

Heimatkalender der Foto-Freunde zugunsten der Kette

Die diesjährige Hilfsaktion der Heimatzeitung steht in den Startlöchern – und bekommt schon mal Unterstützung: Eine Gruppe aus Foto-Freunden aus dem Landkreis hat drei Kalender zusammengestellt, bietet sie zum Verkauf an und will den Erlös an die Kette spenden.

Die Gruppe bildete sich in dem Online-Netzwerk Facebook und dient dem gegenseitigen Erfahrungsaustausch und dem Teilen von gelungenen Aufnahmen. Die Gruppe entwickelte eine gewisse Dynamik – die Mitglieder treffen sich sogar ganz real außerhalb der digitalen Welt, um gemeinsam auf Fototour zu gehen.

Administrator Claus Bender aus Gernlinden hatte die Idee, mit den vielen schönen und anregenden Aufnahmen aus der Region etwas Gutes zu tun – und prompt stellten etliche Mitglieder diverse Motive zur Verfügung. So entstanden statt dem ursprünglich geplanten einen Kalender sogar drei. Die Fotos zeigen unterschiedliche Eindrücke etwa aus dem Haspelmoor, von der Furthmühle, von St. Willibald, vom Kloster Fürstenfeld undundund. Die Gruppe verkauft die Kalender via Internet-Shop.

Ein Exemplar kostet9,99 Euro zuzüglich 3,99 Euro Versand. Je verkauftem Kalender bleiben der Fotogruppe nach Abzug der Herstellungskosten zwei Euro, die nach Abschluss der Aktion an die Kette der helfenden Hände gehen werden. Die Kalender findet man ab sofort im Internet unter der Adresse https://mein-shop.druckstdu.de/Claus_Bender/products/.

So funktioniert die Hilfsaktion des Brucker Tagblatts.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Juso-Promi sorgt für volles Haus
Der Fall Maaßen zieht das Interesse auf sich – und Kevin Kühnert offenbar das Publikum an. Auch in Eichenau erweist sich der Juso-Vorsitzende als eines der wenigen …
Juso-Promi sorgt für volles Haus
Glocken läuten für den Frieden 
An diesem Freitag 21. September sollen europaweit die Glocken läuten.
Glocken läuten für den Frieden 
Frontalzusammenstoß direkt vor der Feuerwache
 Schwere Verletzungen hat sich eine Autofahrerin am Freitagvormittag bei einem Unfall auf der B 2 in Mammendorf zugezogen. 
Frontalzusammenstoß direkt vor der Feuerwache
Polizei fährt aus Vorsicht vermehrt Streife
Die Polizei fährt in Olching derzeit aus Vorsichtsgründen vermehrt Streife vor Grundschulen. 
Polizei fährt aus Vorsicht vermehrt Streife

Kommentare