+
Das Auto brannte Lichterloh

Beim AEZ-Center

Vor Kino: Auto brennt lichterloh

  • schließen

Fürstenfeldbruck - Vor dem Scala Kino im Brucker Westen hat es gebrannt. Genauer gesagt: Ein Auto stand in Flammen. Kurzzeitig musste deshalb sogar die Lüftung des Kinos ausgeschaltet werden. 

Gegen 16 Uhr wurden die Helfer der Brucker Feuerwehr alarmiert. "Autobrand und eine Person verletzt", hieß es. Als die Floriansjünger am Parkplatz vor dem Scala ankamen, stellte sich schnell heraus: Verletzt ist niemand. 

Deshalb fingen die Experten sofort an, die Flammen im Motorraum des weißen VW Sharan mit Wasser zu löschen. Wegen des Rauchs ordneten sie auch an, dass die Lüftung des Kinos abgeschaltet wird.

Innerhalb einer halben Stunde hatten die Helfer das Feuer im Griff. Der Familienwagen allerdings hat laut Polizei nur noch Schrottwert. Schaden: 8000 Euro. Als Auslöser der Brandes vermuten die Beamten einen technischen Defekt.   

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Vermisste Malina: Pietätlose Debatte unter Facebook-Post
Regensburg - Der Fall der vermissten Studentin Malina Klaar aus dem Raum Fürstenfeldbruck bleibt mysteriös. Ganz Regensburg scheint nach ihr zu suchen - ohne jedes …
Vermisste Malina: Pietätlose Debatte unter Facebook-Post
Mia Sophie aus Fürstenfeldbruck
Regina Rauchmann und Roland Tränkl aus Fürstenfeldbruck freuen sich über die Geburt von Töchterlein Mia Sophie. Bei ihrer Geburt wog das zarte Mäderl 2250 Gramm und war …
Mia Sophie aus Fürstenfeldbruck
Lutzeier gescheitert - Staffler darf bei OB-Wahl antreten
Fürstenfeldbruck - Endspurt im Rennen um die OB-Kandidatur in Bruck am Montagvormittag: Nach Florian Weber hat es auch Elisabeth Staffler geschafft, die nötigen 215 …
Lutzeier gescheitert - Staffler darf bei OB-Wahl antreten
Im Westen viel Neues und jede Menge Brisanz
Zweimal purer Abstiegskampf und eine einmalige Aufstiegshoffnung sind diesmal im Angebot zum „Spiel der Woche“. Bis Donnerstag, 12 Uhr, können nun die Tagblatt-Leser …
Im Westen viel Neues und jede Menge Brisanz

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare