+
Das Auto brannte Lichterloh

Beim AEZ-Center

Vor Kino: Auto brennt lichterloh

  • schließen

Fürstenfeldbruck - Vor dem Scala Kino im Brucker Westen hat es gebrannt. Genauer gesagt: Ein Auto stand in Flammen. Kurzzeitig musste deshalb sogar die Lüftung des Kinos ausgeschaltet werden. 

Gegen 16 Uhr wurden die Helfer der Brucker Feuerwehr alarmiert. "Autobrand und eine Person verletzt", hieß es. Als die Floriansjünger am Parkplatz vor dem Scala ankamen, stellte sich schnell heraus: Verletzt ist niemand. 

Deshalb fingen die Experten sofort an, die Flammen im Motorraum des weißen VW Sharan mit Wasser zu löschen. Wegen des Rauchs ordneten sie auch an, dass die Lüftung des Kinos abgeschaltet wird.

Innerhalb einer halben Stunde hatten die Helfer das Feuer im Griff. Der Familienwagen allerdings hat laut Polizei nur noch Schrottwert. Schaden: 8000 Euro. Als Auslöser der Brandes vermuten die Beamten einen technischen Defekt.   

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kreis-Politik will Schlachthof halten
Klares Signal der Kreispolitik nach den Vorkommnissen im Brucker Schlachthof: Auch in Zukunft soll es einen regionalen Schlachthof mit Beteiligung des Landkreises geben. …
Kreis-Politik will Schlachthof halten
Zwei Hausärzte, zwei Welten
Olching - Als Peter Rüth 1968 Dorf-Doktor wurde, musste er gleich einem Kind auf die Welt helfen. Sein Sohn arbeitet heute in der gleichen Straße – und hadert manchmal …
Zwei Hausärzte, zwei Welten
Zum krönenden Abschluss drei knifflige Duelle
Die letzte Abstimmung läuft: Bis Donnerstag, 12 Uhr, haben die Tagblatt-Leser die Wahl über drei Partien, bei denen es äußerst knifflig zugeht.
Zum krönenden Abschluss drei knifflige Duelle
 Schildkröte auf der Straße: Motorradfahrerin stürzt
Plötzlich war eine Schildkröte auf der Straße - und das hatte Folgen.
 Schildkröte auf der Straße: Motorradfahrerin stürzt

Kommentare