+
Das Auto brannte Lichterloh

Beim AEZ-Center

Vor Kino: Auto brennt lichterloh

  • schließen

Fürstenfeldbruck - Vor dem Scala Kino im Brucker Westen hat es gebrannt. Genauer gesagt: Ein Auto stand in Flammen. Kurzzeitig musste deshalb sogar die Lüftung des Kinos ausgeschaltet werden. 

Gegen 16 Uhr wurden die Helfer der Brucker Feuerwehr alarmiert. "Autobrand und eine Person verletzt", hieß es. Als die Floriansjünger am Parkplatz vor dem Scala ankamen, stellte sich schnell heraus: Verletzt ist niemand. 

Deshalb fingen die Experten sofort an, die Flammen im Motorraum des weißen VW Sharan mit Wasser zu löschen. Wegen des Rauchs ordneten sie auch an, dass die Lüftung des Kinos abgeschaltet wird.

Innerhalb einer halben Stunde hatten die Helfer das Feuer im Griff. Der Familienwagen allerdings hat laut Polizei nur noch Schrottwert. Schaden: 8000 Euro. Als Auslöser der Brandes vermuten die Beamten einen technischen Defekt.   

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Igel-Quäler müssen jahrelang ins Gefängnis
Harte Strafen haben am Freitag zwei Männer (25 und 30 Jahre) aus Puchheim kassiert, die im September vergangenen Jahres hemmungslos auf zwei Passanten (24 und 37 Jahre) …
Igel-Quäler müssen jahrelang ins Gefängnis
B2 bei Puchheim halbseitig gesperrt
Die B2 bei Puchheim wird an diesem Wochenende in den Nächten immer wieder halbseitig gesperrt. 
B2 bei Puchheim halbseitig gesperrt
Judo-Meister bringt gesuchten 1,90-Meter-Mann zur Räson
Er ist Polizist, demnächst Olympia-Teilnehmer und derzeit bei der Inspektion in Germering eingesetzt: Der 27-Jährige Judoka Sebastian Seidl unterstützt aktuell die …
Judo-Meister bringt gesuchten 1,90-Meter-Mann zur Räson
Unfall mit drei Lkw und drei Autos
Nach der Ausfahrt der Autobahnanschlussstelle Dachau/Fürstenfeldbruck ereignete sich heute früh auf der B 471 ein Unfall, bei dem drei Lkw und drei Autos beteiligt waren
Unfall mit drei Lkw und drei Autos

Kommentare