Vorm ehemaligen Hendl-Haus

Der Kran in der Brucker Innenstadt ist weg

Monatelang prägte er die Brucker Innenstadt, jetzt ist er weg: Der Kran vor dem ehemaligen Hendl-Haus wurde am Samstag abgebaut.

Der Kran wurde beim Umbau des Hauses gebraucht. Hier soll eine neue Gaststätte einziehen. Damit der Kran abgebaut werden konnte, musste die Hauptstraße halbseitig für den Verkehr gesperrt werden. Die Martha Pizzarei solle vorausaussichtlich Ende diesen Jahres öffnen.

Der Name Martha soll eine Hommage an das Gebäude sein – an das ursprüngliche Marthabräu. Das Wort „Pizzarei“ ist eine Wortkreation, die das gastronomische Konzept rund um die Pizza beschreiben soll. Foto: weber

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mehr Open-Air-Konzerte bei Musiknacht
Zwei neue Bands, ein neuer Veranstaltungsort und mehr Open-Air-Konzerte: Die Besucher der 13. Gröbenzeller Musiknacht am Samstag, 1. Juli, dürfen sich auf die eine oder …
Mehr Open-Air-Konzerte bei Musiknacht
Ein Dorf als Zentrum der Europa-Bewegung
Europa braucht wieder mehr Stabilität. Das sagt Carsten Witt (76), Gründer des Projekts „Go Europe!“, angesichts erstarkender Rechtspopulisten. Der 76-jährige …
Ein Dorf als Zentrum der Europa-Bewegung
Kleine Museen müssen zusammenhalten
Die fünf von Fördervereinen geführten kleinen Museen im Landkreis wollen künftig enger zusammenarbeiten. Das ist das Ergebnis eines ersten Netzwerktreffens, zu dem …
Kleine Museen müssen zusammenhalten
Fakten statt Fake News: Journalisten diskutieren
„Leben wir in einer postfaktischen Zeit?“ war die Frage, der sich die Podiumsmitglieder am Donnerstagabend im Cantina stellen mussten.
Fakten statt Fake News: Journalisten diskutieren

Kommentare