Ingolstadt entlässt Walpurgis - Interims-Nachfolger steht fest

Ingolstadt entlässt Walpurgis - Interims-Nachfolger steht fest

Integration

Lesen lernen in der Berufsschule

Fehlende Kenntnisse der deutschen Sprache bleiben ein großes Problem bei der Integration von Flüchtlingen in der Berufsschule. 

Fürstenfeldbruck – Wie aus einem Bericht des Schulreferats des Landratsamtes an den Ausschuss für Kultur, Freizeit und Sport hervorgeht, wird deshalb eine Kooperation mit der Kolping-Akademie in Augsburg zur Alphabetisierung der berufsschulpflichtigen Flüchtlinge geprüft.

Voraussichtlich muss auch eine Klasse im ersten Schuljahr als sogenannte Alphabetisierungsklasse mit nur 15 bis 16 Plätzen eingerichtet werden. Die Berufsschule plant mit je vier Klassen im ersten und zweiten Schuljahr 2017/2018. Eine der drei Klassen im ersten Schuljahr wird mit Schülern der derzeitigen Sprachintensivklasse besetzt. Für die Belegung der weiteren Plätze wurden einige der derzeit 166 berufsschulpflichtigen Asylbewerber zu Testtagen eingeladen.

Auch dabei zeigte sich, dass 14 Schüler einen Alphabetisierungsbedarf haben. Dem stehen 27 Asylbewerber gegenüber, die als geeignet für die Berufsschule eingestuft wurden. Weitere 23 besuchen ohnehin bereits eine andere Schule, zum Beispiel die Mittel- oder Realschule.  (ad)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Aaliyah Sophie aus Emmering
Stolz präsentiert Ziyad Hayat aus Emmering sein Töchterlein Aaliyah Sophie. Das Mäderl kam ein paar Tage vor dem errechneten Termin zur Welt. „Darum ist sie auch noch …
Aaliyah Sophie aus Emmering
Abriss von Turnhalle und Schwimmbecken
Die Abrissarbeiten an der Wittelsbacher Schule haben begonnen. Das Hausmeistergebäude ist schon dem Erdboden gleich gemacht. Jetzt ist die alte Turnhalle mit dem im …
Abriss von Turnhalle und Schwimmbecken
Schon wieder politisch motivierte Schmierereien in Gröbenzell
Schon wieder sind Schmierereien in Gröbenzell aufgetaucht. An einer Gemeindetafel wurde der Spruch „Lügenpresse? Nein Danke“ angebracht und auf die Adresse einer …
Schon wieder politisch motivierte Schmierereien in Gröbenzell
CSU fordert Weihnachtsbeleuchtung
Zwar kommen demnächst die ersten Lebkuchen in die Regale, aber an Weihnachten denkt noch niemand. Anders bei der CSU Eichenau: Denn die fordert nun eine …
CSU fordert Weihnachtsbeleuchtung

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion