+
Vor der Brucker Tafel hat es eine Schlägerei gegeben.

Streit in der Warteschlange

Männer prügeln sich vor der Tafel in Fürstenfeldbruck

Vor der Brucker Tafel ist es am Mittwochnachmittag zu einer handfesten Auseinandersetzung zwischen zwei Kunden gekommen. Die Polizei musste eingreifen.

Fürstenfeldbruck – Rund eine Stunde vor der Öffnung der Tafel warteten bereits drei Personen vor der Tür. Während dieser Zeit kam es zwischen einem 47-Jährigen und einem 54-Jährigen zunächst zu einem verbalen Streit. Ersten Erkenntnissen der Polizei zufolge ging es um die Position der Personen in der Warteschlange. Eine Frau, die ebenfalls wartete, griff nicht ein. 

Dieser verbale Streit wurde zunehmend körperlich und endete für keinen der Kontrahenten glücklich, so die Polizei. Während am Ende einer der Streithähne eine deutlich gerötete Nase hatte, kam der andere mit einem Veilchen unter dem Auge davon. Beide Männer wurden wegen der jeweils vorliegenden Körperverletzung angezeigt.

Nehmen die Tafeln Spenden anderer Parteien an? In Niederbayern geht der Streit um die abgelehnte Suppen-Spende eines AfD-Vorsitzenden in die nächste Runde. 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Die Resonanz war erstaunlich positiv“: Mit dem Golfclub kamen die Promis
Seit 40 Jahren gibt es den Golfclub in Olching. Der Gründer war Georg Böhm, der damals bei einer Langlauftour das Gelände entdeckte, das heute der Golfplatz ist. Er war …
„Die Resonanz war erstaunlich positiv“: Mit dem Golfclub kamen die Promis
Leinenzwang am Böhmerweiher: 2600 Unterschriften gesammelt
Die Geschichte hat hohe Wellen geschlagen: Mitte August entdeckten Hundebesitzer am Böhmerweiher plötzlich Schilder, die darauf hinwiesen, dass die geliebten Vierbeiner …
Leinenzwang am Böhmerweiher: 2600 Unterschriften gesammelt
Die Luzienhäuschen schwimmen wieder
Am Freitag, 13. Dezember, findet wieder das traditionelle Luzienhäuschen-Schwimmen in Fürstenfeldbruckstatt.
Die Luzienhäuschen schwimmen wieder
In Grafrath schickt Neptun Luzienhäuschen auf die Reise
Bald wird sich die Amper wieder in ein buntes Lichtermeer verwandeln. Denn die Wasserwacht Grafrath lädt diesen Freitag, 13. Dezember, zum traditionellen …
In Grafrath schickt Neptun Luzienhäuschen auf die Reise

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion