+
Beispielfoto

Aus dem Brucker Stadtrat

Mehr Parkplätze für Pendler in der Buchenau

Die Park & Ride-Parkplätze in der städtischen Tiefgarage am S-Bahnhof Buchenau reichten einfach nicht aus. Darauf hat die Stadtverwaltung jetzt reagiert und weitere 73 Stellplätze für Pendler ausgewiesen.

Fürstenfeldbruck – Seit der Einführung von Parkgebühren Anfang des Jahres war eigentlich vorgesehen, dass nur im 2. Untergeschoss der Tiefgarage P & R-Parkplätze zur Verfügung stehen. Diese sind jedoch chronisch überbelegt. Im 1. Untergeschoss sind dagegen sehr viele Plätze stets frei – wahrscheinlich, weil in der benachbarten AEZ-Tiefgarage eine Parkscheiben-Regelung gilt und nichts bezahlt werden muss. Das vermutet zumindest die Stadtverwaltung. Deshalb werden nun auch im 1. Untergeschoss Parkplätze für Pendler samt Parkscheinautmaten eingerichtet – insgesamt 73 Stück.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Odyssee der Gröbenzeller Bogenschützen hat ein Ende
Eine Anwohner-Beschwerde und die Bürokratie hat den Gröbenzeller Bogenschützen das Leben schwer gemacht. Jetzt erhalten sie ihr Trainingsgelände zurück.
Odyssee der Gröbenzeller Bogenschützen hat ein Ende
Viehmarkt: Investoren wollen höher bauen
Nach dem Aus für die Pläne am Viehmarktplatz versucht die Stadt, einen Investor zu finden. Dieser soll auf dem nördlichen Teil ein Gebäude bauen. Es gibt durchaus …
Viehmarkt: Investoren wollen höher bauen
Absage an die Erziehungs-Ampel
 Eine Ampel auf Rot, auch wenn keine Fußgänger queren und kein Verkehr aus den Seitenstraßen wartet? Dies wünschen sich mehrere Allinger Gemeinderäte für die künftige …
Absage an die Erziehungs-Ampel
Parken nur noch mit Parkscheibe
Wer zukünftig bei der S-Bahn-Station sein Auto abstellen möchte, sollte stets an die Parkscheibe denken. Von nun an gilt in der Alten Brucker Straße in Maisach eine …
Parken nur noch mit Parkscheibe

Kommentare