Feuer in Fürstenfeldbruck 

Mehrere Verletzte nach Brandstiftung in Mehrfamilienhaus 

Fürstenfeldbruck - Bei einem vorsätzlich gelegten Brand sind in einem Wohnhaus in Fürstenfeldbruck mehrere Menschen verletzt worden. Ein Tatverdächtiger wurde kurz nach dem Vorfall festgenommen, wie die Polizei am Samstag mitteilte. 

Bei einem vorsätzlich gelegten Brand sind in einem Wohnhaus in Fürstenfeldbruck mehrere Menschen verletzt worden. Ein Tatverdächtiger wurde kurz nach dem Vorfall festgenommen, wie die Beamten am Samstag mitteilten. Im Eingangsbereich des Hauses sei in der Nacht eine brennbare Flüssigkeit ausgeschüttet und angezündet worden.

Mindestens sieben Bewohner seien mit Verletzungen in Krankenhäuser gebracht worden, teilte die Polizei weiter mit. Insgesamt hätten sich beim Ausbruch des Feuers 19 Personen in dem Gebäude aufgehalten. Die Polizei schätzte den Schaden auf etwa 50 000 Euro.

Bereits Stunden vor dem Brand sei es in dem Mehrfamilienhaus zu einem Polizeieinsatz gekommen, hieß es. Der Mann, der unter Verdacht stehe, den Brand verursacht zu haben, habe im Verlauf dieses Einsatzes einen Platzverweis erhalten. Der Beschuldigte, der die Tat abstreitet, soll am Sonntag dem Haftrichter vorgeführt werden.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Milena aus Fürstenfeldbruck
Maria und Olcay Yilmaz freuen sich über die Geburt ihres ersten Kindes. Milena legte eine Punktlandung hin und kam genau am errechneten Geburtstermin zur Welt. Die …
Milena aus Fürstenfeldbruck
Drückjagd: Jäger zeigen Forstverwaltung an
Zwei Jäger haben Strafanzeige gegen die Münchner Forstverwaltung erstattet – wegen Verstößen gegen das Jagdrecht. Es geht um Überschreiten der Reviergrenzen und um …
Drückjagd: Jäger zeigen Forstverwaltung an
Volles Haus bei Upfinger Burschen-Fasching
Es war die Hölle los auf der ersten Faschingsparty der Unterpfaffenhofener Burschen. Zahlreiche bunt kostümierte Narren tummelten sich auf der Tanzfläche im Stadtsaal. …
Volles Haus bei Upfinger Burschen-Fasching
Narrisch beim ersten Faschingstreiben
In der Buchenau waren am Samstag die Narren los. Zum ersten Mal organisierten die Faschingsfreunde dort ein buntes Treiben. Vor allem die Showtanzgruppen lockten die …
Narrisch beim ersten Faschingstreiben

Kommentare