Familiendrama in Penzberg: Schwiegertochter stellt sich

Familiendrama in Penzberg: Schwiegertochter stellt sich

Feuer in Fürstenfeldbruck 

Mehrere Verletzte nach Brandstiftung in Mehrfamilienhaus 

Fürstenfeldbruck - Bei einem vorsätzlich gelegten Brand sind in einem Wohnhaus in Fürstenfeldbruck mehrere Menschen verletzt worden. Ein Tatverdächtiger wurde kurz nach dem Vorfall festgenommen, wie die Polizei am Samstag mitteilte. 

Bei einem vorsätzlich gelegten Brand sind in einem Wohnhaus in Fürstenfeldbruck mehrere Menschen verletzt worden. Ein Tatverdächtiger wurde kurz nach dem Vorfall festgenommen, wie die Beamten am Samstag mitteilten. Im Eingangsbereich des Hauses sei in der Nacht eine brennbare Flüssigkeit ausgeschüttet und angezündet worden.

Mindestens sieben Bewohner seien mit Verletzungen in Krankenhäuser gebracht worden, teilte die Polizei weiter mit. Insgesamt hätten sich beim Ausbruch des Feuers 19 Personen in dem Gebäude aufgehalten. Die Polizei schätzte den Schaden auf etwa 50 000 Euro.

Bereits Stunden vor dem Brand sei es in dem Mehrfamilienhaus zu einem Polizeieinsatz gekommen, hieß es. Der Mann, der unter Verdacht stehe, den Brand verursacht zu haben, habe im Verlauf dieses Einsatzes einen Platzverweis erhalten. Der Beschuldigte, der die Tat abstreitet, soll am Sonntag dem Haftrichter vorgeführt werden.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Alexia aus Fürstenfeldbruck
Klaudia Kelemenova und Walter Thies aus Fürstenfeldbruck freuen sich über die Geburt ihres ersten Kindes. Alexia kam über eine Woche nach dem errechneten Termin zur Welt …
Alexia aus Fürstenfeldbruck
Mit einem Dachstuhl ganz oben gelandet
Dachstühle wird Andreas Merkl in seinem Leben wohl noch so einige bauen. Schließlich lernt der 19-jährige Grafrather den Beruf des Zimmerers. Doch eines seiner Modelle …
Mit einem Dachstuhl ganz oben gelandet
Nach Großbrand: Wellküren geben Benefizkonzert für Familie
Es ist der Höhepunkt der Hilfswelle für die drei Opfer des Hausbrandes vor knapp zwei Wochen: Die Wellküren geben am Sonntag, 2. Juli, 18 Uhr, ein Benefizkonzert in …
Nach Großbrand: Wellküren geben Benefizkonzert für Familie
Englischer Künstler strandet am Ammersee
Vor 30 Jahren hat es den englischen Künstler Adam Stubley in den Landkreis verschlagen. Hier hat er seine Frau kennengelernt und in Türkenfeld ein Zuhause gefunden. …
Englischer Künstler strandet am Ammersee

Kommentare