Gerda Hasselfeldt mit den BDM-Frontmännern Johann Schamberger (l.) und Georg Spicker. Foto: tb

Keine Lösung in Sicht

Milchkrise äußerst komplex

Fürstenfeldbruck – Die CSU-Wahlkreisabgeordnete Gerda Hasselfeldt hat sich mit Vertretern des Bundes deutscher Milchviehhalter (BDM) getroffen.

 Bei dem Gespräch über die Milchpreiskrise habe Hasselfeldt den Milchbauern in vielen Punkten Recht gegeben, berichtet der BDM. Aufgrund der Komplexität des Marktes könne sie aber keine schnelle Lösung garantieren, wird die Chefin der CSU-Landesgruppe zitiert. BDM-Sprecher Johann Schamberger fordert, dass die europäische Milchanlieferung um fünf Prozent reduziert wird. Nur so könne der Markt entlastet werden.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Stieg Malina bei Busfahrer ein? Er soll ausgesagt haben
Regensburg - Die junge Studentin Malina Klaar aus dem Raum Fürstenfeldbruck wird seit Sonntag in Regensburg vermisst. Wir berichten im News-Ticker von der Suche.
Stieg Malina bei Busfahrer ein? Er soll ausgesagt haben
Sie studiert Sozialarbeit: Das wissen wir über Malina und den Fall 
Regensburg - Eine Woche ist es her, dass die 20-jährige Malina Klaar mit einer Freundin auf eine Regensburger Raveparty ging und seither verschwunden ist. Wir fassen den …
Sie studiert Sozialarbeit: Das wissen wir über Malina und den Fall 
Linda aus Olching
Familie Wieser aus Olching ist jetzt zu fünft. Kürzlich erblickte Linda das Licht der Welt. Am Tag ihrer Geburt wog das Mäderl 3700 Gramm und war 51 Zentimeter groß. Die …
Linda aus Olching
OB-Wahl 2017 in Fürstenfeldbruck: Die wichtigsten Fragen und Antworten
Fürstenfeldbruck – Voraussichtlich am Sonntag, 7. Mai, findet die Oberbürgermeisterwahl in Fürstenfeldbruck statt. Wir beantworten die wichtigsten Fragen zur OB-Wahl …
OB-Wahl 2017 in Fürstenfeldbruck: Die wichtigsten Fragen und Antworten

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare