Im Wert von 8600 Euro

Brucker Naturfototage: Dieb klaut Kamera

Im Umfeld der Naturfototage im Brucker Veranstaltungsforum war ein Dieb unterwegs. Laut Polizei wurde am Samstag ein Fotoapparat mit Objektiv im Wert von 8600 Euro gestohlen.

Fürstenfeldbruck - Die Besitzerin sollte eine Präsentation durchführen. Im Rahmen einer Veranstaltung begab man sich zu einem Fotoshooting in den Reitstall am Engelsberg.

Während einer Pause von 13.50 bis 14.20 Uhr legte die Frau ihre Ausrüstung im Vorraum des Reiterstüberls ab. Ein bislang unbekannter Dieb nutzte die Gelegenheit und entwendete die Ausrüstung. Es handelt sich dabei um eine Kamera, Canon, EOS I DX Mark II mit Objektiv sowie einer Speicherkarte.

Hinweise nimmt die Inspektion in Bruck entgegen: Telefon (0 81 41) 61 20.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Die Qual der Wahl geht wieder los
Das geht ja schon gut los und macht die Qual der Wahl noch aufregender. Nach nicht einmal ganz dreimonatiger Pause wählen die Fußballfans unter den Tagblatt-Lesern jetzt …
Die Qual der Wahl geht wieder los
Elijah aus Fürstenfeldbruck
Christin und Dennis Wallmann aus Fürstenfeldbruck freuen sich über die Geburt ihres dritten Kindes. Elijah wog am Tag seiner Geburt 3240 Gramm und war 51 Zentimeter …
Elijah aus Fürstenfeldbruck
Er sorgt für Ordnung in den Gemeinde-Archiven
Stefan Pfannes arbeitet in der Verwaltungsgemeinschaft Mammendorf, ist Gemeinderat in Maisach und bringt als Archivar Ordnung in so manches staubiges Kämmerlein – jetzt …
Er sorgt für Ordnung in den Gemeinde-Archiven
Eine Stadt aus einer Tonne Legosteine
Stein auf Stein, Stein auf Stein, das Häuschen wird bald fertig sein: Im Rahmen des Ferienprogramms haben 38 Kinder eine ganze Stadt gefertigt – aus Legosteinen. Dabei …
Eine Stadt aus einer Tonne Legosteine

Kommentare