Fürstenfeldbruck

Neue Kreisräte vereidigt

Kreisräte vereidigt Landrat Thomas Karmasin hat Agnes Dürr (Grüne) aus Germering und Klaus Quinten (BBV) aus Fürstenfeldbruck als neue Kreisräte vereidigt. 

Dürr folgt Beate Walter-Rosenheimer nach, die ihr Mandat aufgrund ihrer vielen Aufgaben als Bundestags-Abgeordnete niedergelegt hat. Klaus Quinten übernimmt das Mandat von Klaus Pleil, der sich aus gesundheitlichen Gründen aus der Politik zurückgezogen hat. Quinten hatte bis zum Beginn dieser laufenden Legislaturperiode dem Kreistag bereits angehört. Eine neue Vereidigung in seinem Falle war wohl deshalb im offiziellen Sitzungsablauf gar nicht eingeplant. Quinten wies aber selbst in der Sitzung darauf hin, dass er neu vereidigt werden müsse. (st)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Autos prallen auf Bundesstraße zusammen
Zwei Autos sind am Dienstag gegen 16.30 Uhr auf der B 471, Höhe Landsberger Straße, zusammen gestoßen. Die Straße war gesperrt.
Autos prallen auf Bundesstraße zusammen
Erster Termin in der Landtagsfraktion am Tag nach der Wahl
Benjamin Miskowitsch (34) hat das Direktmandat für den Stimmkreis Fürstenfeldbruck-Ost errungen. Am Tag nach der Wahl sprach er mit dem Tagblatt über seine Ziele, über …
Erster Termin in der Landtagsfraktion am Tag nach der Wahl
Umfrage zum Nahverkehr in der Region Fürstenfeldbruck: Wo drückt der Schuh?
Nach der Wahl ist vor der Bürgerbeteiligung: Das Landratsamt Fürstenfeldbruck hat eine Umfrage zum Thema Öffentlicher Personen-Nah-Verkehr gestartet.
Umfrage zum Nahverkehr in der Region Fürstenfeldbruck: Wo drückt der Schuh?
Landtag: Wer zieht für Fürstenfeldbruck über die Liste ein?
Sie haben gute Ergebnisse erreicht – und trotzdem müssen sie noch immer bangen, ob sie es in den Landtag schaffen: die Bewerber der Grünen und der Freien Wähler. Die …
Landtag: Wer zieht für Fürstenfeldbruck über die Liste ein?

Kommentare