Fürstenfeldbruck

Neue Kreisräte vereidigt

Kreisräte vereidigt Landrat Thomas Karmasin hat Agnes Dürr (Grüne) aus Germering und Klaus Quinten (BBV) aus Fürstenfeldbruck als neue Kreisräte vereidigt. 

Dürr folgt Beate Walter-Rosenheimer nach, die ihr Mandat aufgrund ihrer vielen Aufgaben als Bundestags-Abgeordnete niedergelegt hat. Klaus Quinten übernimmt das Mandat von Klaus Pleil, der sich aus gesundheitlichen Gründen aus der Politik zurückgezogen hat. Quinten hatte bis zum Beginn dieser laufenden Legislaturperiode dem Kreistag bereits angehört. Eine neue Vereidigung in seinem Falle war wohl deshalb im offiziellen Sitzungsablauf gar nicht eingeplant. Quinten wies aber selbst in der Sitzung darauf hin, dass er neu vereidigt werden müsse. (st)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Audi-Fahrer stößt Radler um und ergreift die Flucht
Er hielt an, sah sich den am Boden liegenden und blutenden 54-Jährigen an und ergriff dann die Flucht: Die Polizei sucht nach einem Autofahrer, der am Mittwoch in …
Audi-Fahrer stößt Radler um und ergreift die Flucht
Feuerwehr wartet weiter auf Übungsplatz
 Kommando zurück beim Übungsplatz für die Freiwillige Feuerwehr Landsberied: Eine erste Kostenschätzung fällt so hoch aus, dass die Gemeinde die Entscheidung erst einmal …
Feuerwehr wartet weiter auf Übungsplatz
Bahnunterführung in Malching wird saniert
Die Bahnunterführung in Malching muss saniert werden. Das wird fast 400 000 Euro kosten. Auch aus anderen Gründen als den finanziellen sind nicht alle im Maisacher …
Bahnunterführung in Malching wird saniert
Konditor aus Leidenschaft: Er ist der Meister der süßen Verführung
Schreiner wollte er werden. Oder Elektriker. Jetzt ist Andreas Lichtblau (28) aus Alling Konditor – sogar einer der besten im Landkreis.
Konditor aus Leidenschaft: Er ist der Meister der süßen Verführung

Kommentare