Ein kleines Willkommensgeschenk bekam Schwester Klara (r.) von Geschäftsführer Armin Seefried (l.) überreicht.

Fürstenfeldbruck

Neue Oberin am Theresianum begrüßt

Schwester Klara Sexlinger ist die neue Oberin im Alten- und Pflegeheim Theresianum. Seit Anfang April ist sie dort tätig. Wegen der Corona-Pandemie war eine kleine Willkommensfeier erst jetzt möglich.

Fürstenfeldbruck –  Fürstenfeldbruck kenne sie bisher nur von Besuchen, sagt Schwester Klara. Die 60-jährige Oberbayerin aus Freilassing tritt die Nachfolge von Schwester Agnes Krach an, die nach Nürnberg in den Provinzrat versetzt wurde.

Die begeisterte Radfahrerin und Musikerin wuchs zusammen mit drei Geschwistern in Freilassing auf. Sie lernte im Alter von 18 Jahren eine Schwester vom Göttlichen Erlöser kennen, die sie in das Kloster Obernzell bei Passau einlud. Die Lebensweise der Schwestern und ihr Engagement für kranke und hilfsbedürftige Menschen, entsprach Klara Sexlingers Vorstellungen und so entschied sie sich 1980, in die Gemeinschaft einzutreten. Ihre neue Aufgabe geht sie guter Dinge an: „Ich freue mich auf ein gutes Miteinander.“

Armin Seefried, Geschäftsführer im Theresianum überreichte der neuen Oberin einen kleinen, wenn auch etwas verspäteten, Willkommensgruß. „Es ist schön, nun auch zum ersten Mal eine Niederbronner Schwester in unserer Einrichtung zu haben die noch jünger ist als ich. Wir freuen uns mit Schwester Klara eine sehr kompetente und mit viel Erfahrung ausgestattete Schwester bei uns zu haben.“

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Die Kultur kommt im Landkreis Fürstenfeldbruck langsam in die Gänge
Das städtische Veranstaltungsforum ist zuversichtlich, dass die Corona-Maßnahmen das Jahresdefizit nur um rund 30 Prozent erhöhen. Es wird kräftig gespart und erste …
Die Kultur kommt im Landkreis Fürstenfeldbruck langsam in die Gänge
Erscheinung am Nachthimmel in Bayern: Spektakuläre Fotos zeigen Weltraum-Phänomen
Einem Kometen-Spezialisten gelangen am Nachthimmel in Oberbayern ungewöhnliche Aufnahmen. Er fotografierte den selten Kometen „Neowise“, der im Juli zu sehen ist.
Erscheinung am Nachthimmel in Bayern: Spektakuläre Fotos zeigen Weltraum-Phänomen
Blaulicht-Ticker für die Region FFB: Rätsel um einen Unfall
Rund um die Uhr sind Polizei und Feuerwehr im Landkreis Fürstenfeldbruck einsatzbereit. Wohin sie unterwegs sind und warum, erfahren Sie im Blaulicht-Ticker.
Blaulicht-Ticker für die Region FFB: Rätsel um einen Unfall
Polizei zieht zwei getunte Autos aus dem Verkehr
Sie machen Lärm und basteln  teils verbotenerweise an ihren Autos: Aufgrund von Beschwerden über  die Auto-Poser-Szene führte die Polizeiinspektion Olching am …
Polizei zieht zwei getunte Autos aus dem Verkehr

Kommentare