+

Das fehlte an dieser Stelle

Neues Hundeklo im Brucker Stadtpark

Auch Hunde müssen mal. Damit ihre Hinterlassenschaften nicht in der Natur liegen bleiben, gibt es Stationen mit Hundekotbeuteln. 

Fürstenfeldbruck - Tierärztin Dr. Sylvia Staschen hat anlässlich des einjährigen Bestehens ihrer Praxis ein neues Hundeklo im Stadtpark spendiert. „Eine solche Station fehlte an dieser Stelle“, sagt sie. Es sei besser, als die Beutel in den Eimern zu entsorgen, die neben den Parkbänken positioniert sind. Bei der Enthüllung war auch Pudel Enrico dabei. 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Maschinenführer nur fünf Minuten weg: Dieb klaut Laser
Diebstahl an der Baustelle für das neue Rathaus in Gröbenzell: Ein Unbekannter hat am helllichten Tag ein Rotationslasergerät mitgehen lassen.
Maschinenführer nur fünf Minuten weg: Dieb klaut Laser
Jayden Priston aus Althegnenberg
Das erste Baby von Stephanie und Michael Mbaru wurde jetzt im Brucker Kreisklinikum geboren. Jayden Priston erblickte um kurz nach fünf Uhr morgens das Licht der Welt. …
Jayden Priston aus Althegnenberg
Zwei Autos in Flammen: War es Brandstiftung?
In Puchheim sind in der Nacht auf Montag zwei abgestellte Autos niedergebrannt. Die Polizei sucht Zeugen.
Zwei Autos in Flammen: War es Brandstiftung?
Spurwechsel: Asylhelfer rufen zu Demonstration auf
Asylhelferkreise im Landkreis rufen zu einer Demonstration auf. Ihr Motto: „Spurwechsel: Recht auf Arbeit und Ausbildung für alle Geflüchteten.“ 
Spurwechsel: Asylhelfer rufen zu Demonstration auf

Kommentare