Audi ruft freiwillig 850.000 Diesel-Autos zurück

Audi ruft freiwillig 850.000 Diesel-Autos zurück

In Bruck

Ordinariat will Kinder in der Erstaufnahme betreut sehen

Fürstenfeldbruck – Dank eines Zuschusses von 120 000 Euro des Erzbischöflichen Ordinariats München kann die Caritas Flüchtlingskindern zwischen zwei und 14 Jahren in der Erstaufnahmeeinrichtung im Fliegerhorst künftig professionelle pädagogische Betreuung bieten.

 Für die derzeit mehr als 125 Kinder sei keine pädagogische Betreuung vorgesehen, erläutert Fachdienstleiterin Monika Grzesik. Kinder unter sechs Jahren hätten keinen Anspruch auf einen Kindergartenplatz, über Sechsjährige seien erst nach drei Monaten schulpflichtig.

Diese Versorgungslücke in der Erstaufnahme sei für die Caritas nicht tragbar, so Grzesik. Dank des Zuschusses könnten die Kinder nun jeden Tag spielerisch Deutsch lernen, ihre Sozialkompetenzen trainieren und Abstand von ihrer oftmals traumatischen Fluchtgeschichte gewinnen. „Dafür ist das professionelle Engagement von zwei pädagogischen Fachkräften, zwei Aktiven im Bundesfreiwilligendienst und vielen Ehrenamtlichen notwendig“, so Grzesik.

Bislang hätten die vielen Freiwilligen hart an der Grenze ihrer Belastbarkeit gearbeitet, um den Kindern Beschäftigung und Bildung zu bieten.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gymnasiasten dürfen sich weiter Zeit lassen
Für viele Schüler bedeutet das G 8 viel Stress und wenig Zeit für Hobbys. Um ihnen mehr Zeit für sich zu ermöglichen, wird am Gymnasium Puchheim bereits seit zwei Jahren …
Gymnasiasten dürfen sich weiter Zeit lassen
Graffiti in Bushäuschen – und das ganz legal
Verschmiert, langweilig und nicht gerade einladend: So sahen die Bushäuschen an der Roggensteiner Allee, Allinger Straße und Hauptstraße noch bis vor Kurzem aus. 
Graffiti in Bushäuschen – und das ganz legal
Spitzenleistungen in den Mittelschulen
„Startet durch in eure neue Zeit“, ermutigt Gudrun Simon, Rektorin der Starzelbachschule Eichenau, die Schüler bei der Ehrung der besten Mittelschul-Absolventen im …
Spitzenleistungen in den Mittelschulen
Amelie aus Esting
Carolin Aigner und Axel Wickenrieder aus Esting freuen sich über die Geburt ihres ersten Kindes. Amelie erblickte im Brucker Klinikum das Licht der Welt. Am Tag ihrer …
Amelie aus Esting

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion