+
Beispielfoto

In Bruck

Parkautomaten noch außer Betrieb

 Die neuen Parkautomaten am Geschwister-Scholl-Platz und am Parkdeck des Brucker Bahnhofs stehen zwar schon. Doch sie sind noch nicht in Betrieb. Grund ist, dass jeweils noch entscheidende Bauteile fehlen.

Fürstenfeldbruck – Die Automaten werden aufgestellt, weil das Parken auf beiden Flächen künftig nicht mehr kostenfrei ist. Am Park-&-Ride-Deck am Bahnhof Bruck gibt es künftig auf jeder Ebene zwei Automaten. Das Tagesticket kostet zwei, das Monatsticket zehn Euro. In der Buchenauer Tiefgarage sind die Preise je nach Etage unterschiedlich. Das zweite Untergeschoss ist ausschließlich für Park-&-Ride reserviert. Hier gelten dieselben Preise wie am Bahnhof. Mehr Infos zu den Tarifen unter www.fuerstenfeldbruck.de.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Das fast vergessene Gefangenenlager
Etwas über 100 Jahre ist es her, da entstand in Hattenhofen ein großes Lager für Kriegsgefangene des Ersten Weltkrieges. Mehr als 1000 Männer waren dort interniert, vor …
Das fast vergessene Gefangenenlager
Aaliyah Sophie aus Emmering
Stolz präsentiert Ziyad Hayat aus Emmering sein Töchterlein Aaliyah Sophie. Das Mäderl kam ein paar Tage vor dem errechneten Termin zur Welt. „Darum ist sie auch noch …
Aaliyah Sophie aus Emmering
Abriss von Turnhalle und Schwimmbecken
Die Abrissarbeiten an der Wittelsbacher Schule haben begonnen. Das Hausmeistergebäude ist schon dem Erdboden gleich gemacht. Jetzt ist die alte Turnhalle mit dem im …
Abriss von Turnhalle und Schwimmbecken
Schon wieder politisch motivierte Schmierereien in Gröbenzell
Schon wieder sind Schmierereien in Gröbenzell aufgetaucht. An einer Gemeindetafel wurde der Spruch „Lügenpresse? Nein Danke“ angebracht und auf die Adresse einer …
Schon wieder politisch motivierte Schmierereien in Gröbenzell

Kommentare