Ganz Nebenbei: Glosse des Brucker Tagblatts

Pizza Piazza

Fürstenfeldbruck - Sie ist des Deutschen drittliebste Speise – die Pizza. Mit einem Gelüst nach dem italienischen Gericht müssen die Brucker in Zukunft nun wirklich nicht mehr ins Bett gehen.

 Denn die Hauptstraße wird jetzt endgültig zur Pizza-Piazza, nachdem auch im Hendlhaus künftig mediterrane Gerichte dominieren. Ein paar Meter Richtung Rathaus und ein paar Meter Richtung Amperbrücke reihen sich schon die nächsten italienischen Restaurants in die Riege.

Aber in der Brucker Innenstadt sind die Bürger Monokultur ja gewohnt. Da gibt es von den Geschäften, die es gibt, immer viele. Stichwörter: Friseure und Optiker. Aber zurück zum Thema Pizza: Am beliebtesten ist laut einer Umfrage Salami-Belag. Bestellte Pizza wird – Wirte jetzt bitte weghören – am häufigsten auf der Couch gegessen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Vermisste Malina: „Wir stoßen auch an unsere Grenzen“
Regensburg - Die junge Studentin Malina Klaar aus dem Raum Fürstenfeldbruck wird seit Sonntag in Regensburg vermisst. Wir berichten im News-Ticker von der Suche.
Vermisste Malina: „Wir stoßen auch an unsere Grenzen“
Linda aus Olching
Familie Wieser aus Olching ist jetzt zu fünft. Kürzlich erblickte Linda das Licht der Welt. Am Tag ihrer Geburt wog das Mäderl 3700 Gramm und war 51 Zentimeter groß. Die …
Linda aus Olching
OB-Wahl 2017 in Fürstenfeldbruck: Die wichtigsten Fragen und Antworten
Fürstenfeldbruck – Voraussichtlich am Sonntag, 7. Mai, findet die Oberbürgermeisterwahl in Fürstenfeldbruck statt. Wir beantworten die wichtigsten Fragen zur OB-Wahl …
OB-Wahl 2017 in Fürstenfeldbruck: Die wichtigsten Fragen und Antworten
Carlotta aus Fürstenfeldbruck
Isabel und Florian Madlener aus Fürstenfeldbruck freuen sich über die Geburt ihres ersten Kindes. Carlotta (3220 Gramm, 49 Zentimeter) erblickte im Brucker Klinikum das …
Carlotta aus Fürstenfeldbruck

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare