Aus dem Rathaus

OB Pleil weiter krankgeschrieben

Fürstenfeldbruck – OB Klaus Pleil (BBV) ist auch weiterhin krankgeschrieben. Das teilt der amtierende Bürgermeister Erich Raff (CSU) auf Tagblatt-Nachfrage mit.

Raff vertritt den OB, seit dieser im September vergangenen Jahres im Österreich-Urlaub einen schweren Herzinfarkt erlitten hat.

Der Brucker OB Klaus Pleil (BBV).

Pleil hat seine Therapie in einer speziellen Tagesklinik in Pasing mittlerweile abgeschlossen. Diese hatte er bereits im April angefangen. Der zuständige Arzt hat ihn nun noch bis zum 30. Juli krankgeschrieben. Ein weiterer Termin beim zuständigen Amtsarzt ist in den kommenden Tagen anberaumt. Beobachter gehen allerdings bereits jetzt davon aus, dass die Krankschreibung von OB Pleil dann wieder verlängert wird.  vu

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Fall Malina soll bei "Aktenzeichen XY … ungelöst" gezeigt werden
Regensburg - Der Fall der vermissten Studentin Malina Klaar aus dem Raum Fürstenfeldbruck bleibt mysteriös. Freunde, Verwandte und die Polizei suchen nach ihr - bislang …
Fall Malina soll bei "Aktenzeichen XY … ungelöst" gezeigt werden
OB-Wahl: Das sind die sechs offiziellen Kandidaten
Die sechs Kandidaten für die OB-Wahl am 7. Mai stehen nun offiziell fest.
OB-Wahl: Das sind die sechs offiziellen Kandidaten
Squash-Palast: Eine Institution schließt
An den Squash-Palast hat wohl jeder seine eigenen persönlichen Erinnerungen: Ob zum Sporteln, Feiern oder für das Bierchen an der Theke – seit mehr als 35 Jahren hat er …
Squash-Palast: Eine Institution schließt
Münchner stirbt bei Unfall auf der B2
Bei einem schweren Unfall auf der B2 zwischen Mammendorf und Hattenhofen ist am Dienstagnachmittag ein Münchner gestorben. 
Münchner stirbt bei Unfall auf der B2

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare