+
Beispielfoto

Polizei gibt Entwarnung 

Herrenlose Tasche in der S4 entpuppt sich als harmlos 

In einem Zug der S4 ist am frühen Donnerstagabend eine herrenlose Sporttasche aufgetaucht. Ein Spürhund wurde eingesetzt. 

Eine herrenlose Sporttasche in der S 4 hat am frühen Donnerstagabend für Aufregung gesorgt. Der Zug, der aus Geltendorf kam, musste in der Buchenau geräumt werden. Ein Spürhund wurde eingesetzt, dann konnte rasch Entwarnung gegeben werden. 

Laut einem Sprecher der Bahnpolizei handelte es sich bei dem Gepäckstück um eine vergessene schwarze Sporttasche, in der Badesachen waren. Wegen des Einsatzes kam es aber zu Verzögerungen bei der S-Bahn.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Frau verhält sich rücksichtslos in der S4 - als sie jemand anspricht, greift sie zum Messer
Eine 34-Jährige hat in der S4 mit einem Messer einen anderen Fahrgast bedroht. Die Situation eskalierte wegen einer Zigarette.
Frau verhält sich rücksichtslos in der S4 - als sie jemand anspricht, greift sie zum Messer
Auto hängt seit Monaten am Bahndamm - Halter erzählt absurde Geschichte
Am Bahndamm bei Fürstenfeldbruck hängt ein Auto - und der Polizei sind zunächst die Hände gebunden. Auch wenn die Erklärung des Halters irrsinnig erscheint.
Auto hängt seit Monaten am Bahndamm - Halter erzählt absurde Geschichte
Althegnenbergs Bürgermeister will aufhören
Seit fast 30 Jahren ist Paul Dosch auf der kommunalen Bühne, seit 2014 als Bürgermeister von Althegnenberg. Der 70-Jährige würde das Amt im Jahr 2020 gerne an einen …
Althegnenbergs Bürgermeister will aufhören
Vittoria aus Fürstenfeldbruck
Was die Haarpracht angeht, kommt die kleine Vittoria ganz nach ihrer Mama. Das kleine Mädchen, das jetzt im Brucker Klinikum geboren wurde, hat schon jetzt einen richtig …
Vittoria aus Fürstenfeldbruck

Kommentare