Prävention

Polizei klärt über Betrug am Telefon auf

Betrüger versuchen immer wieder, an die Ersparnisse gerade von Senioren zu kommen.

Landkreis Oft findet der erste Kontakt am Telefon statt. Über solche Betrugsmaschen erlangten die Täter 2018 im Zuständigkeitsbereich der Brucker Kripo über eine halbe Millionen Euro.

Um auf die Gefahren aufmerksam zu machen, geht es nun in die Prävention: Die Polizei informiert von 10 bis 13 Uhr am Montag am Brucker Hauptplatz vor der Sparkasse und in Germering an der Otto-Wagner-Straße; am Dienstag in Bruck am Geschwister-Scholl-Platz und in Puchheim auf der Bahnhof-Nordseite; sowie am Mittwoch, 23. Oktober, vor dem Rathaus Emmering.

Rubriklistenbild: © dpa / Marc Müller

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ein Ausflugswochenende im Zeichen von Corona
Fürstenfeldbruck - Bei frühlingshaften Temperaturen von 15 bis 20 Grad – in der Sonne gefühlt noch wärmer – trieb es am Wochenende viele Menschen ins Freie. Die …
Ein Ausflugswochenende im Zeichen von Corona
Unfall im Kreisverkehr
Puchheim - Mit leichten Verletzungen ist ein 80-jähriger Radler davon gekommen, der im Kreisverkehr zwischen Eichenau und Puchheim angefahren wurde.
Unfall im Kreisverkehr
Rehbock macht es sich in Olchinger Garten gemütlich
Als die Olchingerin Heidi Schneller eines Tages aus ihrem Badezimmerfenster schaut, traut sie zunächst ihren Augen nicht: Da spaziert ein Rehbock durch ihren Garten.
Rehbock macht es sich in Olchinger Garten gemütlich
Nach der Kommunalwahl: Generationenwechsel im Gemeinderat
Die Kommunalwahl hat zum Generationenwechsel im Grafrather Gemeinderat geführt. Von den 16 Stühlen im Gremium werden neun neu besetzt. Acht Mandatsträger davon sind …
Nach der Kommunalwahl: Generationenwechsel im Gemeinderat

Kommentare