+
Tempo 30

Verkehrsberuhigung

Puch wird zur Tempo-30-Zone

Im April hat der Verkehrsausschuss beschlossen, den Ortsteil Puch als Zone 30 auszuweisen. 

Fürstenfeldbruck - Hierin liegen Fürstenfelder Weg, Kaiser-Ludwig-Straße, Jexlau, Gehagstraße, Kaiseranger, Abt-Thoma-Straße, Edignaweg, Klosteranger, Kreuzfeldstraße, Lindacher Weg, Langbehnstraße und Denkmalstraße. Nicht dazu gehören die Straße Zur Kaisersäule sowie die Korbinian-Penzl-Straße und St.-Sebastian-Straße. Gemäß der Straßenverkehrsordnung gilt innerhalb der neu eingerichteten Zone generell die Vorfahrtsregel „rechts vor links“. Ausgenommen ist der Bereich mit den starken Steigungen rund um das Kriegerdenkmal. Die Ausschilderung erfolgt Ende September/Anfang Oktober. Mit zusätzlichen Schildern wird zudem sechs Monate lang auf die geänderte Vorfahrtsregel hingewiesen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Polizei sucht ihr Schild
Ein an der Wilhelm-Busch-Straße in Fürstenfeldbruck angebrachtes Hinweisschild zur Polizeiinspektion ist von Jugendlichen gestohlen worden.
Polizei sucht ihr Schild
Neues Turmkreuz von St. Ottilien geweiht
Auf den Tag genau 40 Jahre, nachdem er ins Kloster eingetreten war, zelebrierte Wolfgang Öxler eine Feier, die in dieser Form in St. Ottilien einmalig bleiben dürfte. In …
Neues Turmkreuz von St. Ottilien geweiht
Freundschafts-Radler kommen heim
Das muss wahre Freundschaft sein: 1500 Kilometer durch Europa radelten zehn Mammendorfer und drei Franzosen aus der Partnerstadt Brem-sur-mer. Die Tour endete nach 14 …
Freundschafts-Radler kommen heim
Rauch in Wohnung: Nachbarn als Retter
Ein älterer Herr hat in seiner Wohnung in Fürstenfeldbruck das Essen auf dem Herd vergessen. Nachbarn traten die Wohnungstür des Mannes ein und holten ihn aus dem Rauch.
Rauch in Wohnung: Nachbarn als Retter

Kommentare