+
Beispielfoto: Lärmmessung

Reparaturen abgeschlossen

Rätselhafter Heulton: Coca Cola mindert Lärm auf Werksgelände

 Nach dem rätselhaften Heulton vom vergangenen Jahr hat die Firma Coca Cola alles Mögliche unternommen. Ob es daran liegt, oder nicht: Vom Heulton hört man nichts mehr.

Fürstenfeldbruck– Berichte diverser Tagblatt-Leser hatten darauf hingedeutet, dass der rätselhafte Ton vom Coca Cola-Werk im Westen der Stadt Bruck kommen könnte. Immer wieder war es zuvor zu Klagen aus der Bevölkerung gekommen. Eine Audio-Datei bewies eindeutig: Den an- und abschwellenden Heulton gab es wirklich. Die Stadtwerke Bruck legten dar, dass sie nicht der Verursacher sein könnten

Coca Cola reagierte auf die Berichte und gab ein unabhängiges Lärmgutachten in Auftrag, reparierte sofort einige Dinge an einem Kompressor und kündigte weitere Schritte an. Diese seien nun abgeschlossen, berichtete eine Sprecherin der Firma dieser Tage. Nach den kurzfristigen Reparaturen habe man auch langfristige Verbesserungen an der Maschine vorgenommen, nachdem die entsprechenden Ersatzteile angeliefert worden waren. Ein neuerliches Lärmgutachten habe nun ergeben, dass die Emission vom Werk deutlich abgenommen habe.

Ob der Heulton wirklich vom Werk kam, bleibt freilich unklar. Fakt aber ist, dass seit den Coca-Cola-Reaktionen keine Klagen mehr zu hören waren. Ein Ohrenzeuge – einer der ersten, die den Ton beklagten – berichtete vielmehr auf Tagblatt-Anfrage, dass der unangenehme Krach wirklich weg sei.  (st)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

CSU befürwortet neue Ideen zum geplanten Sportzentrum
Die Konversion des Fliegerhorstes ist eher ein langfristiges Projekt, die Errichtung des Sportzenrums III dagegen brennt allen Beteiligten aktuell unter den Nägeln. 
CSU befürwortet neue Ideen zum geplanten Sportzentrum
Paula aus Fürstenfeldbruck
Mariana und Joan Danci aus Fürstenfeldbruck freuen sich über die Geburt ihres zweiten Kindes. Paula Karina erblickte im Brucker Klinikum das Licht der Welt. Am Tag ihrer …
Paula aus Fürstenfeldbruck
Die Verschwendung von Lebensmitteln stoppen
Elf Direktkandidaten aus verschiedenen Parteien treten bei der Bundestagswahl im September im Wahlkreis Bruck/Dachau an. Das Tagblatt stellt sie in Steckbriefen vor. …
Die Verschwendung von Lebensmitteln stoppen
Diebe steigen in Eichenauer Gaststätte ein
Diebe sind in der Nacht auf Dienstag nach aktuellem Ermittlungsstand der Polizei vermutlich um 3 Uhr in eine portugiesische Gaststätte in Eichenau an der Olchinger …
Diebe steigen in Eichenauer Gaststätte ein

Kommentare