+
Beispielfoto

Bei Fürstenfeldbruck-West

Rätselhafter Unfall auf der B471: Polizei sucht Zeugen

Nach einem Unfall am Donnerstag in der Früh auf der B471 bei Fürstenfeldbruck sucht die Polizei Zeugen. Zwei Beteiligte waren einfach weiter gefahren.

Fürstenfeldbruck  - Eine Dachauerin (26) musste um 6.15 Uhr einem Lastwagen ausweichen, dessen Fahrer an der Anschlussstelle Bruck-West auf die Bundesstraße einscheren wollte. Sie blieb dabei trotzdem noch auf ihrer Fahrspur, erklärte sie der Polizei. Aus ihr unverständlichen Gründen sei ihr hier ein Auto frontal entgegen gekommen. Also musste sie erneut ausweichen - und landete mit ihrem Wagen im Graben. Der Lkw und der andere Autofahrer kümmerten sich nicht um den Vorfall und fuhren einfach weiter. Dabei verstießen sie gegen ihre gesetzlichen Pflichten, so die Polizei. Am Auto der Dachauerin entstand  ein geringer Sachschaden. Sie hatte einen Straßenpfosten abgeräumt. Die Polizei sucht Zeugen, Telefon (08141) 6120.

Auch schlimm: Ein 58-jähriger Mann ist mit seinem VW Golf bei Goslar in den Gegenverkehr geraten und frontal mit einem schwer ausgerüsteten Traktor kollidiert.

Lesen Sie auch:

Total dreist: Mercedes-Fahrer nutzt Rettungsgasse - Sanitäter reagieren sofort

Ein Mercedes-Fahrer hat am Montag eine Rettungsgasse auf der Autobahn genutzt - während hinter ihm ein Krankenwagen mit Blaulicht es eilig hatte.

BMW X5 rammt VW im Gegenverkehr: Polo-Fahrer stirbt - Polizei macht interessanten Fund

Bei einem tödlichen Unfall auf der Bundesstraße B214 ist ein VW-Polo-Fahrer ums Leben gekommen. Ein BMW X5 war frontal in den VW gekracht. Die Polizei findet einen Hinweis.

Dacia schleudert in Küsten-Kanal - schwangere Mutter und Kinder in Auto gefangen

Zu einem Unfall-Drama kam es im Emsland, als der Dacia einer vierköpfigen Familie in einen Küsten-Kanal schleuderte. Die schwangere Frau und ihre zwei Kinder waren im Auto gefangen.

Polizei kontrolliert Lkw - Beamte trauen Augen nicht

Bei einer Verkehrskontrolle wurde von der Polizei ein Lkw auf der Autobahn A1 bei Osnabrück gestoppt. Dann trauten die Beamten ihren Augen nicht.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bei Malching: Telekom beharrt auf 30-Meter-Funkmast
Zwischen Malching und Germerswang will die Telekom einen 30 Meter hohen Mobilfunkmast errichten. Nachdem das Vorhaben im Juli Entsetzen im Maisacher Gemeinderat …
Bei Malching: Telekom beharrt auf 30-Meter-Funkmast
Bauhof installiert zehn Pfandringe zum Abstellen leerer Flaschen
 Die Stadt hat an mehreren Abfallbehältern eine Vorrichtung installiert, in der leere Flaschen abgestellt werden können. Damit soll laut OB Andreas Haas einerseits …
Bauhof installiert zehn Pfandringe zum Abstellen leerer Flaschen
Neuer Kindergarten im Gewerbegebiet
Das in der Maistraße sitzende IT-Unternehmen Allnet darf im Gewerbegebiet Germeringer einen 47 Meter hohen Büroturm errichten. Angeschlossen ist eine Kindertagesstätte. …
Neuer Kindergarten im Gewerbegebiet
Durchgangsverkehr in Alling wird zunehmen
Im Gemeinderat sind zuletzt Zahlen eines Verkehrsgutachtens zur Staatsstraße präsentiert worden. 14 600 Fahrzeuge täglich könnten in gut zehn Jahren den Ort queren, fast …
Durchgangsverkehr in Alling wird zunehmen

Kommentare