Beispielfoto.

Ab 29. August

Richard-Higgins-Straße gesperrt

Fürstenfeldbruck - Aufgrund von Wasserleitungsarbeiten im Kreuzungsbereich Richard-Higgins-Straße/ Asambogen wird die Richard-Higgins-Straße in Richtung Buchenau von Montag, 29. August, bis voraussichtlich Freitag, 9. September, komplett gesperrt.

 Für diejenigen, die aus der Buchenau kommen, erfolgt die Umleitung über die Ettenhoferstraße. Der Bus wird in beiden Richtungen umgeleitet über die Rothschwaiger-, Cerveteri- und Martin-Luther-Straße. In der Rothschwaiger Straße wird dafür eine Ersatzhaltestelle eingerichtet, die beiden Haltestellen Schule West entfallen dagegen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Malinas Vater im TV: Bewegender Appell an mögliche Entführer
Regensburg - Der Fall der vermissten Studentin Malina Klaar aus dem Raum Fürstenfeldbruck bleibt mysteriös. Freunde, Verwandte und die Polizei suchen nach ihr - bislang …
Malinas Vater im TV: Bewegender Appell an mögliche Entführer
Kahlschlag erregt die Gemüter
Umfangreiche Baumfällungen im Bereich des Klosters und an der Zufahrt zur B471 sorgen für Unmut. 
Kahlschlag erregt die Gemüter
Grünes Licht für Sechsfamilienhaus
Ein geplantes Sechsfamilienhaus an der Münchner Straße darf gebaut werden. Damit es nach langem Warten nun los gehen kann, war eine Änderung des Bebauungsplanes …
Grünes Licht für Sechsfamilienhaus
Nur Feuerwehr-Klo sorgt für Nachfrage
Knapp 43 000 Euro muss die Gemeinde für ihre drei Feuerwehren in Adelshofen, Nassenhausen und Luttenwang berappen. 
Nur Feuerwehr-Klo sorgt für Nachfrage

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare