1. Startseite
  2. Lokales
  3. Fürstenfeldbruck
  4. Fürstenfeldbruck

Rücksichtsloser Autofahrer ergreift die Flucht

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Ausschreitungen vor Asylunterkunft
Beispielfoto © dpa / Arno Burgi

Ein Autofahrer hat am Dienstag um 18. 30 Uhr auf der Schöngeisinger Straße in Bruck im Gegenverkehr den Seitenspiegel eines Madza touchiert. Er hielt kurz an und ergriff dann die Flucht.

Fürstenfeldbruck - Der Flüchtige hätte eigentlich stehen bleiben müssen, um dem Gegenverkehr Vorrang zu gewähren Denn auf seiner Fahrspur auf Höhe des Sportgelände parkten Autos. Trotzdem fuhr er mit seinem Kleinwagen weiter. Dabei berührte er den Spiegel am Mazdda eines Bruckers (43). Beide hielten an. Als der Brucker aber auf den Unfallverursacher zuging, gab dieser Gas und flüchtete, so die Polizei. Hinweise unter  Telefon (08141) 6120.

Auch interessant

Kommentare