Archivfoto

Nahverkehr

S4-Aktionstag am Brucker Bahnhof

Beim S 4-Tag am Samstag, 21. Oktober, sind ab 10 Uhr zahlreiche Politiker zum Brucker Bahnhof eingeladen.

 Neben Reden und Infos will die Bürgerinitiative ein Wanderbanner anbringen, das sich kritisch mit dem geplanten dreigleisigen Ausbau auseinandersetzt. Außerdem haben die Aktivisten ein Quiz vorbereitet.

Um die S4 dreht sich seit langem ein politischer Streit. Die Linie gilt als stark belastet. Um die Ausbaupläne wird aktuell im Hintergrund wieder gerungen, nachdem sie in einem Papier des Innenministeriums anders als von der lokalen Politik erhofft in nachgeordnete Priorität eingereiht wurden.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bank in Alling überfallen: Wer kennt diesen Mann?
Ein Bankräuber hat vor Kurzem in Alling zugeschlagen. Nun sucht die Polizei per Fahndungsfoto nach dem Täter. 
Bank in Alling überfallen: Wer kennt diesen Mann?
Fürs Abspecken durch dick und dünn: Elke S. entschloss sich zu radikalem Schritt
Ein paar Pfunde zu viel nach den Feiertagen – damit haben viele zu kämpfen. Doch das ist nichts gegen das Übergewicht, das krankhaft fettleibige Menschen mit sich …
Fürs Abspecken durch dick und dünn: Elke S. entschloss sich zu radikalem Schritt
Mehrere Gartenhäuschen brennen nieder
Mehrere Gartenhäuser beziehungsweise Garagen an der Plonnerstraße sind in der Nacht auf Dienstag komplett ausgebrannt. 
Mehrere Gartenhäuschen brennen nieder
Cheerio Joe: Folk-Rocker basteln an neuem Album
Vor zwei Jahren hat die Rock- & Folk-Band Cheerio Joe ihr erstes Album veröffentlicht. Mit Erfolg: Die Musiker spielten schon im Vorprogramm von LaBrassBanda. Jetzt …
Cheerio Joe: Folk-Rocker basteln an neuem Album

Kommentare