Archivfoto

Nahverkehr

S4-Aktionstag am Brucker Bahnhof

Beim S 4-Tag am Samstag, 21. Oktober, sind ab 10 Uhr zahlreiche Politiker zum Brucker Bahnhof eingeladen.

 Neben Reden und Infos will die Bürgerinitiative ein Wanderbanner anbringen, das sich kritisch mit dem geplanten dreigleisigen Ausbau auseinandersetzt. Außerdem haben die Aktivisten ein Quiz vorbereitet.

Um die S4 dreht sich seit langem ein politischer Streit. Die Linie gilt als stark belastet. Um die Ausbaupläne wird aktuell im Hintergrund wieder gerungen, nachdem sie in einem Papier des Innenministeriums anders als von der lokalen Politik erhofft in nachgeordnete Priorität eingereiht wurden.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Absage an die Erziehungs-Ampel
 Eine Ampel auf Rot, auch wenn keine Fußgänger queren und kein Verkehr aus den Seitenstraßen wartet? Dies wünschen sich mehrere Allinger Gemeinderäte für die künftige …
Absage an die Erziehungs-Ampel
Parken nur noch mit Parkscheibe
Wer zukünftig bei der S-Bahn-Station sein Auto abstellen möchte, sollte stets an die Parkscheibe denken. Von nun an gilt in der Alten Brucker Straße in Maisach eine …
Parken nur noch mit Parkscheibe
Josef Hader spielt sich wieder selbst und begeistert
„Hader spielt Hader“. Und zwar nicht zum ersten Mal. Der österreichische Schauspieler und Kabarettist Josef Hader ist mit diesem Programm seit Jahren unterwegs. 
Josef Hader spielt sich wieder selbst und begeistert
Richtfest nach Kran-Unfall
Wohnraum schaffen und mit den Mieteinnahmen Gutes tun: Das ist das Ziel der Cyliax-Stiftung, die dafür erstmals in Germering ein Gebäude errichtet. Nun wurde Richtfest …
Richtfest nach Kran-Unfall

Kommentare