+
Beispielfoto

S4-Ausbau: Die Planung beginnt

Der CSU-Stimmkreisabgeordnete Reinhold Bocklet hat am Freitag bestätigt, dass die konkreten Planungen für den dreigleisigen Ausbau der S 4 bis Eichenau begonnen haben. 

Fürstenfeldbruck - Er erinnert aber auch daran, dass Schienen-Projekte lange Vorlaufzeiten haben. Jedenfalls aber werde der Ausbau parallel zum Bau der zweiten Stammstrecke vorangetrieben. Jeden Gedanken an den früher einmal diskutierten viergleisigen Ausbau (sogar bis in die Buchenau) verwies Bocklet in das Reich der Unmöglichkeit – und zwar aus juristischen Gründen. Es sei nun mal festgesetzt, dass der dreigleisige Ausbau ausreichend sei. Vor diesem Hintergrund wäre es unmöglich, Grundstücke für einen viergleisigen Ausbau zu enteignen, was notwendig werden könnte. 

Gleichzeitig fordert Bocklet eine massive Erhöhung des Bundesmittel (GVFG), mit denen Nahverkehrsprojekte gefördert werden. Die aktuell bundesweit vorgesehenen 333 Millionen Euro pro Jahr reichten für die in einzelnen Ländern anstehenden Projekte bei weitem nicht aus. Bocklet und seine Mitstreiter halten eine Aufstockung auf eine Milliarde Euro je Jahr für nötig. Bocklet hofft auf hier auf die Unterstützung Seehofers in den Berliner Koalitionsverhandlungen.  st

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Crash auf B 471: BMW-Fahrerin kracht beim Abbiegen gegen VW-Bus
Eine BMW-Fahrerin ist am Dienstag auf der B 471 bei Fürstenfeldbruck in den VW-Bus eines Inningers gekracht. Beide Autos landeten im Straßengraben. Verletzt wurde …
Crash auf B 471: BMW-Fahrerin kracht beim Abbiegen gegen VW-Bus
Neptun-Nixen sorgen für Furore
Vier Mannschaften der SSG Neptun Germering haben beim Landesfinale des Deutschen Mannschaftswettbewerbs Schwimmen der Jugend in Bayreuth für Furore gesorgt. 
Neptun-Nixen sorgen für Furore
TSV Gernlinden hat jetzt 1000 Mitglieder
Der TSV Gernlinden hat eine wichtige Hürde gerissen. 
TSV Gernlinden hat jetzt 1000 Mitglieder
Vermieter lässt falschen Keller räumen: Puchheimer ist fassungslos
Jörg Bosse kann es immer noch nicht fassen. Alles, was er liebte und sammelte, ist weg. Sein Kellerabteil in Puchheim wurde ausgeräumt – ohne dass er davon wusste. Wie …
Vermieter lässt falschen Keller räumen: Puchheimer ist fassungslos

Kommentare