Einkleidetermin mit Dirk Hasenjaeger (4.v.l.), Werner Lenk (5.v.l.), Christian Erdle (5.v.r.) und Albert Sollinger (4.v.r.). foto: metzler

Trikots und Bälle gesponsert

Schiris und Klubs kleiden sechs „Nationalmannschaften“ ein

Fürstenfeldbruck – Die Flüchtlinge im Fliegerhorst organisieren ein Fußballturnier und benötigten dazu einige Sätze Trikots sowie Bälle und auch Schiedsrichter-Bekleidung. Hilfe kam von der Schiedsrichtergruppe Ammersee sowie vom TSV West und SV Puch.

Der ehrenamtliche Leiter der Sportgruppe des Asylhelferkreises, Dirk Hasenjaeger, hatte sich hilfesuchend an die Schiedsrichtergruppe Ammersee sowie die beiden Kreisstadtvereine TSV West und SV Puch gewandt. Mit Erfolg.

Schiri-Obmann Christian Erdle (Aufkirchen), der von seinem Kollegen Albert Sollinger (Maisach) begleitet wurde, brachte eine komplette Ausrüstung samt Pfeifen sowie Rote und Gelbe Karten mit. An der Spendenaktion hatten sich auch die beiden Schiri-Kollegen Thomas Rummelsberger (Oberweikertshofen) und Yves-Mark Janele (Emmering) beteiligt. Werner Lenk, der Technische Leiter beim TSV West, organisierte ebenso Trikots wie Hasenjaeger selbst, der als Ex-Funktionär bei seinem Pucher Verein nachgefragt hat. Nun können die sechs „Nationalmannschaften“ aus Nigeria, Senegal, Afghanistan, Mali, Somalia und Sierra Leone in jeweils einheitlichen Trikots antreten.  (dm)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

SCF: Schlusspfiff mit Pleite auf ganzer Linie
Der SC Fürstenfeldbruck ist pleite. Die Vergangenheit hat den Verein eingeholt. Wie es mit dem einstmals glorreichen Fußballclub weitergeht, ist ungewiss. Auch sportlich …
SCF: Schlusspfiff mit Pleite auf ganzer Linie
Mehr soziale Gerechtigkeit
Elf Direktkandidaten aus verschiedenen Parteien treten bei der Bundestagswahl im September im Wahlkreis Bruck/Dachau an. Die Redaktion stellt sie in Steckbriefen vor. …
Mehr soziale Gerechtigkeit
Josef Magnus aus Puch
Yvonne Kellermann und Michael Rosenheimer aus Puch freuen sich über ihr drittes Kind. Nach Jakob (4) und Magdalena (2) erblickte kürzlich Josef Magnus im Brucker …
Josef Magnus aus Puch
So bekommt man eine günstige Wohnung
Wohnen in Germering ist sehr teuer. Daher hat die Stadt 15 Wohnungen in einer Anlage gekauft, die derzeit nahe des Harthauser Bahnhofs errichtet wird. Wer eine der …
So bekommt man eine günstige Wohnung

Kommentare