Beispielfoto

Polizei schnappt die Täter

Schlägerei vor Brucker Kneipe

Brutaler Angriff vor einer Gaststätte in Bruck: Ein 23-Jähriger schlug zusammen mit Kumpanen einen Puchheimer nieder und flüchtete. Die Polizei ergriff ihn kurz darauf.

Fürstenfeldbruck - Der Brucker (23), der bei der Polizei kein Unbekannter ist, habe zunächst in dem  Lokal an der Münchner Straße eine verbale Auseinandersetzung mit dem ebenfalls 23 Jahre alten Puchheimer gehabt

Der Fürstenfeldbrucker lauerte später gemeinsam mit seinen Freunden dem Puchheimer vor dem Lokal auf und schlug ihn nieder. Er trat laut Polizei mit dem Knie gegen dessen Kopf und dann nochmal mit dem Fuß auf den bereits am Boden liegenden ein. 

Der Puchheimer flüchtete sich darauf wieder zurück ins Lokal, wie die Polizei schildert. Dort wurde die Türe abgeschlossen und ein 22-jähriger Gast stellte sich vor die Türe, um dem Angreifer den Eintritt zu verwehren. Dieser habe ihm dies mit einem Schlag ins Gesicht quittiert.

Anschließend  sei der 23-jährige Brucker mit seinen Kumpels gefflüchtet. Sie bestiegen ihren gegenüber dem Lokal geparkten Pkw und fuhren ohne Licht weg. Kurz darauf konnten sie von einer inzwischen verständigten Polizeistreife in der Münchner Straße entdeckt und am Stockmeierweg angehalten werden. Dabei wurde festgestellt, dass der 24-jährige Fahrer wie alle anderen jungen Leute im Auto deutlich unter Alkoholeinfluss standen. Eine Blutentnahme wurde veranlasst und die gerichtliche Entziehung der Fahrerlaubnis in die Wege geleitet. Der geschädigte Mann aus Puchheim erlitt eine Platzwunde sowie Prellungen und Schürfungen. Der 22jährige Gast wurde leicht verletzt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

CSU holt Direktmandat trotz Verlusten
Bayernweit waren die Verluste für die CSU dramatisch. Auch im Wahlkreis Bruck/Dachau musste die Union Federn lassen. Trotzdem wird die Region in Berlin wieder von einer …
CSU holt Direktmandat trotz Verlusten
Live-Ticker: Wahlergebnis im Landkreis steht fest
Wann gibt‘s die ersten Ergebnisse in der Region Fürstenfeldbruck, Germering, Olching und Puchheim? Wie haben unsere Wähler abgestimmt? Was sagen die Kandidaten und …
Live-Ticker: Wahlergebnis im Landkreis steht fest
Puchheimer Autofahrer mit 1,08 Promille gestoppt
Obwohl er getrunken hatte, ist ein Puchheimer am Freitag mit dem Auto gefahren. Die Polizei stellte seinen Führerschein sicher.
Puchheimer Autofahrer mit 1,08 Promille gestoppt
Lkw streift Auto – Außenspiegel ab
Zu nah an einem Auto ist ein Lkw-Fahrer am Freitag in Fürstenfeldbruck vorbeigefahren. Er streifte den Wagen und fuhr dabei den Außenspiegel ab. 
Lkw streift Auto – Außenspiegel ab

Kommentare