Feuerwehreinsatz in Pasing beendet - Folgeverspätungen im Gesamtnetz - Störung in Unterföhring

Feuerwehreinsatz in Pasing beendet - Folgeverspätungen im Gesamtnetz - Störung in Unterföhring
+
Mit mehreren Einsatzwagen waren die Retter zum Pucher Meer geeilt. 

Unglück befürchtet

Schwimmer scheinbar in Wassernot: Großeinsatz am Pucher Meer

Wegen eines angeblich vermissten Schwimmers ist es am Sonntag am Pucher Meer zu einem Großeinsatz gekommen. Die Wasserwacht betont: Der Passant, der die Einsatzkräfte rief, hat alles richtig gemacht.

Puch – Der Passant sah um 12 Uhr, wie ein Schimmer von einer Badeinsel ins Wasser sprang und nicht mehr auftauchte. Er war sich sicher: Der Schwimmer muss untergegangen sein. Er alarmierte die Einsatzkräfte der Wasserwacht, die vor Ort waren, weil sie praktische Übungen für die Ausbildung zum Wasserretter absolvierten. Die Helfer machten sich sofort auf den Weg zu der von Wasserwachtstation weiter entfernt liegenden Badeinsel. Zum Einsatz kam auch das Boot der Wasserwacht. Polizei, Rettungsdienst, Notarzt und Feuerwehr eilten zum Pucher Meer.

Lesen Sie auch: Aus Spiel wird Ernst: Buben beschießen sich mit Softair-Pistolen - dann kippt die Stimmung

Als die Suchaktion am Laufen war, entdeckte der Passant den Schwimmer und meldete dies bei den Verantwortlichen, wie die Wasserwacht berichtet. Nunmehr konnte geklärt werden, dass es bei ihm tatsächlich um den vermissten Schwimmer handelte. Wie sich herausstellte, war er von der Insel bis zum Ufer getaucht. Die Wasserwacht bittet Passante, in jedem Fall wieder so zu reagieren wie geschehen. Je früher die Einsatzkräfte alarmiert würden, desto größer sei die Chance, einen Vermissten zu retten.

st

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

SEK-Einsatz gegen Germeringer Geldautomaten-Sprenger: Jetzt ermittelt sogar die Mordkommission
Mittwochnacht vergangener Woche haben zwei Täter in Germering versucht, einen Geldautomat zu sprengen. Das SEK nahm die Bande in einer spektakulären Aktion fest. Jetzt …
SEK-Einsatz gegen Germeringer Geldautomaten-Sprenger: Jetzt ermittelt sogar die Mordkommission
Großeinsatz nach Tumulten in Asyl-Unterkunft: Mutmaßlicher Rädelsführer in U-Haft
Die Polizei ist am Freitagabend zu einem Einsatz am Brucker Fliegerhorst ausgerückt. Die Beamten suchten nach Rädelsführern der Tumulte vom Dienstag. Offenbar …
Großeinsatz nach Tumulten in Asyl-Unterkunft: Mutmaßlicher Rädelsführer in U-Haft
BMW wendet auf Bundesstraße: Biker verletzt, Autofahrer haut einfach ab
Am vergangenen Donnerstag hat ein BMW-Fahrer auf der B2 bei Germering einen Motorradfahrer angefahren und verletzt. Nun werden Zeugen gesucht. 
BMW wendet auf Bundesstraße: Biker verletzt, Autofahrer haut einfach ab
Amperbrücke erneut geprüft
Die als nicht mehr sanierungswürdig geltende Amperbrücke an der B2 in Fürstenfeldbruck ist am Montag erneut einer Prüfung unterzogen worden.
Amperbrücke erneut geprüft

Kommentare