+
Beispielfoto: Panthermedia

Wasserratten

Schwimmkurse für Erwachsene

Fürstenfeldbruck - Die Brucker Wasserratten starten nach den Sommerferien wieder ihr Schwimmkursprogramm für Erwachsene. Es gibt einen Kurs für Nichtschwimmer und einen für Erwachsene, die ihre Kraultechnik verbessern wollen. Für beide Kurse ist die erste Einheit am Montag, 19. September, und die letzte am Montag, 24. September.

 Es müssen jeweils mindestens fünf Personen teilnehmen. Der Anfängerkurs eignet sich für jene, die Brust- und Rückenschwimmen lernen wollen. Insgesamt gibt es fünf Kurseinheiten. Geschwommen wird montags jeweils von 21 bis 21.45 Uhr im Hallenbad der AmperOase.

 Der Kraultechnikkurs findet montags von 19.20 bis 19.50 Uhr auch im Lehrschwimmbecken der Amperoase statt. Dabei sollen die Teilnehmer lernen, wie sie jede beliebige Distanz mit Freude und Leichtigkeit schwimmend bewältigen können. Voraussetzung für die Teilnahme ist sicheres Schwimmen. Pro Kurs beträgt die Gebühr 60 Euro. Nichtmitglieder müssen zusätzlich noch die Gebühr für die Vereinsmitgliedschaft für die Dauer des Kurses bezahlen. Diese liegt bei 30 Euro. Anmeldungen sind ab sofort bei Andrea Schmid via E-Mail an andy.schmid@svfw.net möglich.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Senivita-Altenheim: Beirat passt auf
 Der Sparkurs des Seniorenheim-Betreibers Senivita hatte im Mai hohe Wellen im Landkreis geschlagen.
Senivita-Altenheim: Beirat passt auf
Das wird Maisachs Fußgängerzone
Das Maisacher Ortszentrum hat sich neu erfunden. Zwischen Bahnhof- und Riedlstraße ist ein großer Komplex in die Höhe gewachsen. 
Das wird Maisachs Fußgängerzone
Kran schüttet Beton in Wohnung
Ungewöhnlicher Unfall am Donnerstag um 14 Uhr in Germering: ein Baukran hat Beton in die Wohnung einer 53-Jährigen gekippt.
Kran schüttet Beton in Wohnung
Der kleine Stachus ist abgerechnet
Die Umgestaltung des Kleinen Stachus ist finanziell fast punktgenau abgeschlossen worden. Das 2,7 Millionen Euro teure Projekt ist nur um rund 32 000 Euro kostspieliger …
Der kleine Stachus ist abgerechnet

Kommentare