+
Wem gehört dieses Rad?

Fürstenfeldbruck

Seit zwei Wochen festgekettet: Rätsel um Fahrrad an der Amperbrücke

Seit über zwei Wochen steht ein scheinbar herrenloses Fahrrad abgesperrt auf der Amperbrücke. Warum es dort steht und ob der eigentliche Eigentümer davon weiß, ist unklar.

Fürstenfeldbruck –  Das Fahrrad ist auf dem Fußgängerweg stadtauswärts befestigt. Wirklich im Weg steht es nicht und bei der Stadt ist man sich nicht sicher, ob das Abstellen dort überhaupt verboten ist. Vorerst zumindest scheint die Stadt machtlos zu sein. „Nachdem es sich wohl nicht um ein Fundrad handelt und es auch nicht die Fußgänger behindert, können wir als Stadt derzeit nichts unternehmen – vor allem auch nicht, weil es abgesperrt ist“, erklärte Tina Rodermund-Vogl, Sprecherin der Stadt. Die Stadt werde weiter beobachten, ob es an der B2-Brücke dauerhaft steht oder bewegt wird. An das Rad soll ein Zettel befestigt werden mit der Aufforderung es zu entfernen. Der Besitzer hat dann zwei Wochen Zeit. Andernfalls werde der Bauhof das Rad entfernen und an der Fundstelle abgeben.  chr

Lesen Sie außerdem: Bahndamm-Auto endlich abgeschleppt

Auch interessant: Tod unter der Amperbrücke: Ein Brucker Regio-Krimi

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schlimmer Unfall auf der B2 - viele Schwerverletzte - Strecke gesperrt
Im Landkreis Fürstenfeldbruck sind vier Fahrzeuge in einen schweren Unfall verwickelt. Der Hergang ist noch unklar.
Schlimmer Unfall auf der B2 - viele Schwerverletzte - Strecke gesperrt
Mehr Geld für die Helfer bei der Kommunalwahl 2020
Bei der Kommunalwahl 2020 bekommen die Wahlhelfer eine höhere Entschädigung. Das beschloss der Gemeinderat in der jüngsten Sitzung einstimmig.
Mehr Geld für die Helfer bei der Kommunalwahl 2020
Frühere Lehrerin kehrt als Rektorin nach Alling zurück
Katharina Fürst ist die neue Rektorin der Grundschule in Alling. Das Haus und die meisten der derzeit 15 Kollegen kennt sie schon gut:
Frühere Lehrerin kehrt als Rektorin nach Alling zurück
Baumschutz in Maisach: Jetzt kommt es zum Schwur
Nächste Woche steht eine wichtige Entscheidung in Maisach an: Wird die Baumschutzverordnung ausgeweitet? Die Grünen hoffen auf ein klares Signal des Gemeinderats. Doch …
Baumschutz in Maisach: Jetzt kommt es zum Schwur

Kommentare