In Fürstenfeldbruck

Sperrung der Amperbrücke: Das ändert sich bei den Bus-Linien

Ab Montag, 18. März, ist die Amperbrücke in der Brucker Innenstadt für den Verkehr komplett gesperrt. Das hat auch Auswirkungen auf den Öffentlichen Personen-Nahverkehr.

Fürstenfeldbruck - Ab dem 18. März wird die Amperbrücke in der Stadt Fürstenfeldbruck voll gesperrt. Viele MVV-Regionalbuslinien müssen daher eine Umleitungsstrecke über die Schöngeisinger Straße und/oder das Kloster Fürstenfeld befahren. Bedingt durch das erhöhte Verkehrsaufkommen könne es auf zahlreichen MVV-Regionalbuslinien zu Verzögerungen im Fahrtablauf kommen, so das Landratsamt. 

Linie 815 

Diese Linie fährt ganztags über die Haltestellen „Schöngeisinger Straße“, „Auf der Lände“, „Klosterstr.“ und „Fürstenfeld“ (im regulären Fahrplan nur abends und am Wochenende), so dass die Haltestellen „Hauptplatz“ (nur in Fahrtrichtung „Fürstenfeldbruck (S)“) und „Landratsamt“ (in beiden Fahrtrichtungen) entfallen.

 Linie 823 

Hier entfallen die Haltestellen „Auf der Lände“, „Schöngeisinger Str.“, „Hauptplatz“, „Fürstenfelder Str.“, „Hans-Sachs-Str.“ und „Realschule Fürstenfeldbruck“. Neu hinzu kommen die Haltestellen „Klosterstr.“ und „Fürstenfeld“. MVV-Regionalbuslinie 825 Hier entfallen die Haltestellen „Auf der Lände“, „Schöngeisinger Str.“, „Hauptplatz“, „Landratsamt“, „Fürstenfelder Str.“ und „Hans-Sachs-Str.“. Neu hinzu kommen die Haltestellen „Klosterstr.“ und „Fürstenfeld“. Diese Linie fährt zusätzlich bei jeder Fahrt die Haltestelle „Realschule Fürstenfeld-bruck“ in Fahrtrichtung Dünzelbach an. Durch diese zusätzliche Bedienung verschiebt sich umlaufbedingt die Abfahrt am „S-Bahnhof Fürstenfeldbruck“ um 2 Minuten nach vorne (= frühere Ab-fahrt). 

Linie 839 

Es entfallen die Haltestellen „Hauptplatz“ (nur Richtung „Fürstenfeldbruck (S)“), „Landratsamt“, „Fürstenfelder Str.“, „Hans-Sachs-Str.“ und „Realschule Fürstenfeldbruck“. Neu hinzu kommen die Haltestellen „Schöngeisinger Str.“, „Auf der Lände“, „Klosterstr.“ und „Fürstenfeld“. 

Linie 873 

Hier entfallen die Haltestellen „Hauptplatz“ (nur Richtung „Fürstenfeldbruck (S)“), „Fürstenfelder Str.“, „Hans-Sachs-Str.“ und „Realschule Fürstenfeldbruck“. Neu hinzu kommen die Haltestellen „Schöngeisinger Str.“, „Auf der Lände“, „Klosterstr.“ und „Fürstenfeld“. 

Linie 736 

Die Linie befährt diese Strecke in Fürstenfeldbruck Stadt 2x je Schultag und wendet auf diesen Fahrten vorzeitig am Hauptplatz in Fürstenfeldbruck. Auf der MVV-Regionalbuslinie 736 entfallen somit die Haltestellen „Fürstenfeldbruck (S)“, „Real-schule Fürstenfeldbruck“ sowie „Fürstenfelder Str.“.

 Linie 840 

Diese Linie wird auf den Streckenabschnitt Buchenau - Schöngeisinger Straße verkürzt. Die Halte-stellen „Puchermühlstr.“ und „Viehmarktstr.“ werden bedient. Anschließend fährt der Bus über die Haltestellen „Schöngeisinger Str.“ und „Auf der Lände“ zurück Richtung „Buchenau (S)“. Für die Weiterfahrt zum S-Bahnhof Fürstenfeldbruck kann in der Schöngeisinger Straße auf die MVV-Regionalbuslinien 815 oder 873 umgestiegen werden. 

Linie 843 

Werktags abends und samstags entfallen die kurzen Fahrten zwischen „Emmering, Nordendstr.“ und „Fürstenfeldbruck (S)“. Es entfallen zudem die Haltestellen „Hauptplatz“ (nur Richtung „Fürstenfeldbruck (S)“), „Fürstenfelder Str.“, „Hans-Sachs-Str.“ und „Realschule Fürstenfeldbruck“. Neu hinzu kommen die Haltestellen „Schöngeisinger Str.“ und „Auf der Lände“. Für die Weiterfahrt zum S-Bahnhof Fürstenfeldbruck kann in der Schöngeisinger Straße auf die MVV-Regionalbuslinien 815 oder 873 umgestiegen werden. Diese Informationen werden soweit notwendig aktualisiert und können unter www.mvv-muenchen.de/fahrplanauskunft/fahrplanaenderungen/ nachgelesen werden. Die Sperrung dauert voraussichtlich bis Ende April.

Die Sperrung ist notwendig, weil die Brücke marode ist. Mehr Hintergründe zum Thema finden sich in diesem Beitrag.

Auch interessant: Tod unter der Amperbrücke: Ein Brucker Regio-Krimi

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Verfolgungsjagd auf A96 und A99: Mann rast auf Polizisten zu - selbst Schüsse können ihn nicht stoppen
Eine wilde Verfolgungsjagd lieferte sich Samstagnacht ein Autofahrer mit der Polizei im Landkreis Starnberg. Sein rücksichtsloses Verhalten gefährdete mehrere Leben.
Verfolgungsjagd auf A96 und A99: Mann rast auf Polizisten zu - selbst Schüsse können ihn nicht stoppen
Wieder Tankbettler unterwegs
Landkreis – Die Tankbettler im grünen Volvo, die vor kurzem an der B 2 bei Eichenau versuchten, Geld von anhaltenden Autofahrern zu erschleichen, sind am Sonntag im …
Wieder Tankbettler unterwegs
Kinderhaus-Provisorium für 35 kleine Germeringer
Das Kinderhaus-Provisorium an der Alfons-Baumann-Straße wird seit April von der Stadt betrieben. Der bisherige Träger Denk Mit! hat die Einrichtung abgegeben. Das …
Kinderhaus-Provisorium für 35 kleine Germeringer
Standort für neues Feuerwehrhaus in Steinbach gefunden
Der Ortsteil Steinbach braucht ein neues Gerätehaus für sein Feuerwehrfahrzeug. Ein geeigneter Standort ist gefunden, erste Planungsskizzen liegen vor. Doch wann das …
Standort für neues Feuerwehrhaus in Steinbach gefunden

Kommentare