In Bruck

Stadtrat gelingt Durchbruch zum Brezngasserl

Fürstenfeldbruck - Der seit einem Jahr existierende Durchstich von der Hauptstraße zum Viehmarktplatz wird nun offiziell Brezngasserl benannt. 

Das hat der Kultur- und Werkausschuss beschlossen. Der kleine Gehweg beginnt am Marktplatz bei der Bäckerei Bücherl und war schon länger inoffiziell bei den Bruckern unter diesem Namen bekannt. Nachdem die Stadt dazu aufgerufen hatte, über einen Namen für die Verbindung abzustimmen, entschied sich die deutliche Mehrheit bei über 200 abgegebenen Stimmen für diesen Vorschlag. Das Brezngasserl setzte sich gegen vier andere vorgestellte Namensvarianten durch. 

So aktivieren Sie Push-Nachrichten der Merkur.de-App auf dem iPhone

So aktivieren Sie Push-Nachrichten der Merkur.de-App auf dem Android

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

43-Jährige vermisst - ist sie hilflos?
Seit Mittwoch Abend,  20 Uhr, ist die 43-jährige ungarische Staatsangehörige Frau Marta Cacho aus Olching abgängig. Sie befindet sich laut Polizei möglicherweise in …
43-Jährige vermisst - ist sie hilflos?
Alexia aus Fürstenfeldbruck
Klaudia Kelemenova und Walter Thies aus Fürstenfeldbruck freuen sich über die Geburt ihres ersten Kindes. Alexia kam über eine Woche nach dem errechneten Termin zur Welt …
Alexia aus Fürstenfeldbruck
Mit einem Dachstuhl ganz oben gelandet
Dachstühle wird Andreas Merkl in seinem Leben wohl noch so einige bauen. Schließlich lernt der 19-jährige Grafrather den Beruf des Zimmerers. Doch eines seiner Modelle …
Mit einem Dachstuhl ganz oben gelandet
Nach Großbrand: Wellküren geben Benefizkonzert für Familie
Es ist der Höhepunkt der Hilfswelle für die drei Opfer des Hausbrandes vor knapp zwei Wochen: Die Wellküren geben am Sonntag, 2. Juli, 18 Uhr, ein Benefizkonzert in …
Nach Großbrand: Wellküren geben Benefizkonzert für Familie

Kommentare