In Bruck

Stadtrat gelingt Durchbruch zum Brezngasserl

Fürstenfeldbruck - Der seit einem Jahr existierende Durchstich von der Hauptstraße zum Viehmarktplatz wird nun offiziell Brezngasserl benannt. 

Das hat der Kultur- und Werkausschuss beschlossen. Der kleine Gehweg beginnt am Marktplatz bei der Bäckerei Bücherl und war schon länger inoffiziell bei den Bruckern unter diesem Namen bekannt. Nachdem die Stadt dazu aufgerufen hatte, über einen Namen für die Verbindung abzustimmen, entschied sich die deutliche Mehrheit bei über 200 abgegebenen Stimmen für diesen Vorschlag. Das Brezngasserl setzte sich gegen vier andere vorgestellte Namensvarianten durch. 

So aktivieren Sie Push-Nachrichten der Merkur.de-App auf dem iPhone

So aktivieren Sie Push-Nachrichten der Merkur.de-App auf dem Android

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schon wieder Plakate beschmiert 
Eichenau - Schon wieder wurden Wahlplakate der SPD beschmiert. Diesmal in Eichenau. 
Schon wieder Plakate beschmiert 
Betrunkener überfährt Kreisel
Maisach – Den Heimweg vom Volksfest hätte ein 22-Jähriger besser nicht im eigenen Auto angetreten. Blau wie er war scheiterte er in der Nacht auf Sonntag am Kreisverkehr …
Betrunkener überfährt Kreisel
Unwetter-Walze tobt über dem Landkreis 
Landkreis - Das Unwetter am Freitagabend hat auch in der Region Fürstenfeldbruck getobt. Erst gab es eine grandiose Blitzshow. Dann kamen Sturm und Starkregen – und …
Unwetter-Walze tobt über dem Landkreis 
Das Wiesn-Madl von 2016 im Ehe-Glück
Durch den Wettbewerb tz-Wiesn-Madl fanden sie zusammen - jetzt hat Giuliana, die Gewinnerin von 2016, ihren Tobias geheiratet. 
Das Wiesn-Madl von 2016 im Ehe-Glück

Kommentare