+
Der starke Regen hat am frühen Freitagabend Bahnunterführungen geflutet

Feuerwehr rückt aus

Starker Regen flutet Bahnunterführungen

Landkreis - Land unter hieß es am frühen Freitagabend an einigen Stellen im Landkreis. Die Feuerwehr musste ausrücken.

Wegen der starken Regenfälle am frühen Freitagabend mussten die Feuerwehr ausrücken. So lief in Schöngeising die S-Bahn-Unterführung voll.

In Fürstenfeldbruck wurde die Fußgängerunterführung beim Bahnhof Buchenau unter Wasser gesetzt. Eine Tiefgarage, die sich direkt daneben befindet, war laut einem Sprecher der Integrierten Leitstelle ebenfalls betroffen. Die Lage sei aber nicht dramatisch. An den Gebäuden sei kein großer Schaden entstanden.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Maisacher fährt aufs Mittelmeer, um Flüchtlinge zu retten
Über 100 Menschen auf einem kleinen Schlauchboot, kaum Wasser, wenig Verpflegung: Immer wieder geraten Flüchtlinge auf dem Mittelmeer in Seenot. Viele ertrinken. Manfred …
Maisacher fährt aufs Mittelmeer, um Flüchtlinge zu retten
Strohballenpresse bei Mammendorf fängt Feuer
Bis nach Mammendorf hinein zogen gestern Nachmittag Rauchwolken und Brandgeruch, als etwa 800 Meter außerhalb des Ortes eine landwirtschaftliche Strohballenpresse in …
Strohballenpresse bei Mammendorf fängt Feuer
Bunt statt weiß: Altstadtfest in neuem Licht
Das Brucker Altstadtfest geht in die 21. Runde. Neu ist unter anderem die Festbeleuchtung. Der Innenstadtbereich ist ab heute Vormittag für drei Tage gesperrt. Bruck …
Bunt statt weiß: Altstadtfest in neuem Licht
Dementer Mann (78) vermisst: Er ist mit dem Radl unterwegs
Seit Mittwoch, 19. Juli, ist der 78-jährige Erdmann Lüth aus Gröbenzell vermisst. Der Mann, der unter Demenz leidet, ist mit einem Fahrrad unterwegs. 
Dementer Mann (78) vermisst: Er ist mit dem Radl unterwegs

Kommentare