+
Polizei im Einsatz

Fürstenfeldbruck

Streit führt zu Polizei-Einsatz in der Buchenau

Wegen der Meldung eine Bedrohung ist die Polizei am Montag in Fürstenfeldbruck in die Buchenau ausgerückt.

Fürstenfeldbruck - Eine Frau teilte mit, dass eine Freundin mit einem Messer bedroht werde. Daher kam es gegen 13.30 Uhr zu einem größeren Polizeieinsatz in der Buchenau. Letztendlich ergaben die Ermittlungen, dass es in einer Wohnung offensichtlich zu einem Streit zwischen den Parteien gekommen war, eine Bedrohung konnte ausgeschlossen werden. Es wurde niemand verletzt. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen konnten alle Beteiligten hauptsächlich ungarischer Herkunft wieder entlassen werden. (st)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mit Helikopter und Rettungsboot: Großeinsatz in Olching
Großeinsatz am Olchinger See: Eine Spaziergängerin hatte am Dienstagmittag ein Objekt im Wasser beobachtet. 
Mit Helikopter und Rettungsboot: Großeinsatz in Olching
8000 Jahre alter Obsidian: Zwei Freundinnen gelingt sensationeller Fund
Für die einen sind es einfach Scherben und Steine – für die anderen wertvolle Zeugen unserer Vergangenheit. Unermüdlich sind versierte Hobbyarchäologen im Landkreis …
8000 Jahre alter Obsidian: Zwei Freundinnen gelingt sensationeller Fund
Neue Gruppierung ersetzt SPD-Wahlliste
Die neue Wählergruppe „Wir für unsere Gemeinde“ (WUG), die als Ersatz für die bisherige SPD-Liste bei der Gemeinderatswahl antreten will, ist ausdrücklich offen auch für …
Neue Gruppierung ersetzt SPD-Wahlliste
Das Volksfest beginnt: Am Freitag wird in Maisach o’zapft
Dirndlverlosung und königlicher Besuch: In Maisach bricht am Freitag mit der Festwoche die fünfte Jahreszeit an. Und wie immer hält sie ein abwechslungsreiches Programm …
Das Volksfest beginnt: Am Freitag wird in Maisach o’zapft

Kommentare