1. Startseite
  2. Lokales
  3. Fürstenfeldbruck
  4. Fürstenfeldbruck

Stromausfall in weiten Teilen des Landkreises - Fehlersuche läuft

Erstellt:

Von: Tobias Gehre

Kommentare

Einen massiven Stromausfall in vielen Hallertau-Gemeinden hatten Arbeiten an einer Stromleitung zur Folge. Symbolbild: DPA
Der Strom fiel aus. © Julian Stratenschulte

Für viele Menschen im Landkreis war der Start in den Freitag alles andere als angenehm. In rund 5000 Haushalten in Puchheim, Gröbenzell, Emmering und Puchheim war gegen 4 Uhr der Strom ausgefallen.

Fürstenfeldbruck - Auch einige Ampeln fielen aus. Grund war nach Angaben des Netzbetreibers Bayernwerk ein Fehler in einem Erdkabel.

(Übrigens: Alles aus der Region gibt‘s jetzt auch in unserem regelmäßigen FFB-Newsletter.)

Wie ein Sprecher des Unternehmens auf Nachfrage mitteilt, war die Störung für die meisten Haushalte um 7.40 Uhr wieder behoben. Sie konnten über benachbarte Stromkreise versorgt werden. Wie genau es zu dem Fehler kommen konnte, sei noch unklar. Etwa könne Bewegung im Erdreich über die Jahre ein Kabel beschädigt haben. Am Freitagvormittag waren Techniker mit der Suche nach dem Fehler beschäftigt.

Noch mehr aktuelle Nachrichten aus dem Landkreis Fürstenfeldbruck finden Sie auf Merkur.de/Fürstenfeldbruck.

Auch interessant

Kommentare