Bei einem Unfall mit einem Quad sind am Mittwoch zwei Männer lebensgefährlich verletzt worden.
+
Zwei junge Männer sind mit einem Quad verunglückt.

Am Pucher Meer

Unfall mit Quad: Junge Männer in Lebensgefahr

Zwei junge Männer sind bei einem Unfall mit einem Quad am Mittwochabend lebensgefährlich verletzt worden.

Fürstenfeldbruck - Laut Polizei waren der 20-jährige Fahrer und sein 15-jähriger Bekannter auf dem Parkplatz am Pucher Meer unterwegs. In einer Kurve rutschte das Fahrzeug eine Böschung hinunter und überschlug sich. Die jungen Männer wurden mit Rettungshubschraubern in Kliniken nach München und Ingolstadt geflogen.

Der Fahrer war laut Polizei betrunken. Ihn erwartet ein Strafverfahren. Die Beamten bitten Zeugen des Unfalls, sich unter Telefon (08141)6120 zu melden.

In Puchheim fuhr am Mittwoch eine Frau unter Alkoholeinfluss mit ihrem Wagen los - und rammte ein geparktes Auto.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare