Unterführung am Engelsberg gesperrt

Fürstenfeldbruck – Die Strecke am Engelsberg zwischen Fürstenfeld und Gelbenholzen ist bei vielen ortskundigen Autofahrern auch als Abkürzung beliebt. Von Montag, 12., bis Freitag, 16. Dezember, ist die Straße aber zeitweise gesperrt.

Dann wird die Unterführung saniert, die nahe der Zellhofstraße unter der Bahnlinie hindurchführt. Gearbeitet wird laut Stadt nur tagsüber zwischen 7 und 18 Uhr. Dann wird die Straße komplett gesperrt. Wer den Engelsberg hinauffährt, landet in einer Sackgasse. Zwischen 18 und 7 Uhr ist die Strecke allerdings frei. „Die Arbeiten finden an der Unterführung statt. Gesperrt werden muss, weil ein Gerüst darunter gestellt wird“, sagt Henri Kuntnowitz vom Ordnungsamt der Stadt. „Das Gerüst wird am Abend zur Seite gefahren. Damit ist die Durchfahrt wieder möglich.“

Laut Bahn müssen sogenannte Anfahrschäden beseitigt werden, die durch zu hohe Lkw-Auflieger verursacht wurden. Die Stadt will Tafeln mit Umfahrungsplänen aufstellen. Das Rathaus empfiehlt, die Oskar-von-Miller-Straße, B 2 und Pfaffinger Straße zu nehmen.  vu

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Die Qual der Wahl geht wieder los
Das geht ja schon gut los und macht die Qual der Wahl noch aufregender. Nach nicht einmal ganz dreimonatiger Pause wählen die Fußballfans unter den Tagblatt-Lesern jetzt …
Die Qual der Wahl geht wieder los
Elijah aus Fürstenfeldbruck
Christin und Dennis Wallmann aus Fürstenfeldbruck freuen sich über die Geburt ihres dritten Kindes. Elijah wog am Tag seiner Geburt 3240 Gramm und war 51 Zentimeter …
Elijah aus Fürstenfeldbruck
Er sorgt für Ordnung in den Gemeinde-Archiven
Stefan Pfannes arbeitet in der Verwaltungsgemeinschaft Mammendorf, ist Gemeinderat in Maisach und bringt als Archivar Ordnung in so manches staubiges Kämmerlein – jetzt …
Er sorgt für Ordnung in den Gemeinde-Archiven
Eine Stadt aus einer Tonne Legosteine
Stein auf Stein, Stein auf Stein, das Häuschen wird bald fertig sein: Im Rahmen des Ferienprogramms haben 38 Kinder eine ganze Stadt gefertigt – aus Legosteinen. Dabei …
Eine Stadt aus einer Tonne Legosteine

Kommentare