+
Beispielfoto

Rückzieher

Wahlanfechtung ist endgültig vom Tisch

Elisabeth Staffler hat in Sachen OB-Wahl offenbar einen Rückzieher gemacht. 

Fürstenfeldbruck - „Die Wahlanfechtung wurde zurückgenommen“, erklärte Ines Roellecke, die Pressesprecherin im Landratsamt, am Mittwoch auf Tagblatt-Nachfrage. Es gebe einen Einstellungsbescheid. „Das Verfahren ist damit beendet.“ Wie berichtet, hatte Staffler, die selbst auf einer eigenen Liste für das Bürgermeisteramt kandidierte, die Wahl bei der Kommunalaufsicht angefochten. Nach Tagblatt-Informationen war ihr Beweggrund, dass auf den Wahlzetteln nicht ihre ausführliche Berufsbezeichnung abgedruckt war.  (rat)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Fakten statt Fake News: Journalisten diskutieren
„Leben wir in einer postfaktischen Zeit?“ war die Frage, der sich die Podiumsmitglieder am Donnerstagabend im Cantina stellen mussten.
Fakten statt Fake News: Journalisten diskutieren
Shohao aus Maisach
Gaihong Wang und Yuzhi Li aus Maisach freuen sich über die Geburt ihres ersten Kindes. Ihre Shohao erblickte im Brucker Klinikum das Licht der Welt. Die Hebamme notierte …
Shohao aus Maisach
Betrüger geben sich als Polizeibeamte aus
Die Serie von Anrufen falscher Polizeibeamten in der Region setzt sich fort. Insgesamt 21 telefonische Betrugsversuche dieser Art wurden der Kriminalpolizei …
Betrüger geben sich als Polizeibeamte aus
Brucker machen ihre City schmucker
Verkehr und Abgase sind zwar nicht aus der Innenstadt zu bekommen. Trotzdem versucht zumindest Franz Höfelsauer alles, um „die Verweildauer in Brucks City angenehmer zu …
Brucker machen ihre City schmucker

Kommentare