+
Großes Feuerwehr- und Polizeiaufgebot am Dienstagabend in der Münchner Straße.

In der Münchner Straße in Bruck

Wegen Gasflasche: Einsatz bei Pizzadienst

Fürstenfeldbruck - Sirene am Dienstagabend: Beim Pizzalieferdienst in der Münchner Straße strömte Gas aus einer Flasche. Das Personal schaffte es nicht, sie zuzudrehen.  

Drei Feuerwehrfahrzeuge und mehrere Polizeistreifen rasten gegen 20.45 Uhr zur Adresse in der Münchner Straße, um das Ventil wieder zu verschließen und Schlimmeres, wie etwa eine Gasexplosion, zu vermeiden. Schnell konnte Entwarnung gegeben werden.

Bereits nach zehn Minuten rückten Feuerwehr und Polizei wieder ab. Die Straße war nur für kurze Zeit für den Verkehr gesperrt.

tb  

 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

OB-Wahl: Das sind die sechs offiziellen Kandidaten
Die sechs Kandidaten für die OB-Wahl am 7. Mai stehen nun offiziell fest.
OB-Wahl: Das sind die sechs offiziellen Kandidaten
Squash-Palast: Eine Institution schließt
An den Squash-Palast hat wohl jeder seine eigenen persönlichen Erinnerungen: Ob zum Sporteln, Feiern oder für das Bierchen an der Theke – seit mehr als 35 Jahren hat er …
Squash-Palast: Eine Institution schließt
Münchner stirbt bei Unfall auf der B2
Bei einem schweren Unfall auf der B2 zwischen Mammendorf und Hattenhofen ist am Dienstagnachmittag ein Münchner gestorben. 
Münchner stirbt bei Unfall auf der B2
Pietätlose Facebook-Debatte: Malinas Freundin zieht sich zurück
Regensburg - Der Fall der vermissten Studentin Malina Klaar aus dem Raum Fürstenfeldbruck bleibt mysteriös. Freunde, Verwandte und die Polizei suchen nach ihr - bislang …
Pietätlose Facebook-Debatte: Malinas Freundin zieht sich zurück

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare