1. Startseite
  2. Lokales
  3. Fürstenfeldbruck
  4. Fürstenfeldbruck

Wieder Crash am Problem-Eck in Bruck

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Thomas Steinhardt

Kommentare

null
Die Ecke Stadelberger- Feuerhausstraße gilt als problematisch. © Archiv Weber

An der Ecke Feuerhaus-/Stadelbergerstraße in Bruck hat es wieder mal gekracht. Ein Auto musste hinterher abgeschleppt werden.

Fürstenfeldbruck - Ein 21-Jähriger fuhr mit seinem VW Passt am Samstag kurz nach 17 Uhr auf der Feuerhausstraße in südlicher Richtung. Gleichzeitig war ein 48-Jähriger mit seinem BMW auf der Stadelbergerstraße in östlicher Richtung unterwegs. Der BMW-Fahrer aus dem  Dachauer Raum hätte wegen der Rechts-Vor-Links-Regelung Vorfahrt gehabt. Der 21-jährige, der aus Aichach-Friedberg stammt, aber wähnte sich selbst auf der Vorfahrtsstraße, sodass es in der Kreuzung zum Zusammenstoß kam. Der BMW war nach dem Crash nicht mehr fahrbereit, die Polizei schätzt den Sachschaden vorsichtig auf insgesamt rund 4000 Euro. Beide Fahrer gelten als eher ortsunkundig.

null
Eines der Schilder. © Archiv

Allein im vergangenen Jahr hatte es an der Kreuzung 18 mal gekracht. Die Stadt reagierte mit Warnschildern, um auf die vor einiger Zeit geänderte Vorfahrtsregelung hinzuweisen.

Auch interessant

Kommentare