Serie: Teams und ihre Künstlernamen

Wildschweine schwappen über großen Teich

 Der Trend, sich einen so genannten Kampfnamen zu geben, ist über den großen Teich nach Deutschland geschwappt. Was liegt also näher, als sich beim amerikanischsten aller Sportarten, dem American Football, einen solchen Namen zu geben?

Fürstenfeldbruck  „Die Footballvereine in Deutschland orientieren sich bei der Namensgebung natürlich an den USA, wo es üblich ist, sich solche Namen zu geben“, sagt Butch Dohrmann, der Football-Sportleiter beim Brucker TuS. Der Grund: „Es klingt halt schöner als einfach nur TuS Fürstenfeldbruck.“

Die im Kreisstadtverein integrierten Razorbacks verdanken ihren Namen dem Gründungsvater Jens Grabowski. Er und ein paar Mitstreiter vom Viscardi-Gymnasium gaben der bayerischen US-Boys-Riege ihren Namen. „Es standen mehrere Möglichkeiten zur Auswahl“, erläutert Dohrmann. Warum die Wahl auf Razorbacks fiel, erklärt er mit dem regionalen Bezug. „In Paderborn gibt es zum Beispiel Dolphins, was eigentlich wenig Sinn macht“, sagt er. Das wollten die Brucker vermeiden. Aufgrund der vielen Wälder ringsrum entschied man sich für den Namen eines dortigen Bewohners: dem Wildschwein. Oder auf Englisch: Razorbacks. (ad)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Baum stürzt auf fahrendes Auto
Das Unwetter am Freitagabend hat auch in der Region Fürstenfeldbruck zahlreiche Bäume zum Umstürzen gebracht. Bei Adelshofen fiel ein Stamm sogar auf ein fahrendes Auto.
Baum stürzt auf fahrendes Auto
CSU fordert abschließbare Fahrradboxen am Bahnhof
Nach Ansicht der CSU würden weit mehr Bürger der Gemeinde mit dem Fahrrad zur S-Bahn kommen, wenn es dort sicherer abgestellt werden könnte.
CSU fordert abschließbare Fahrradboxen am Bahnhof
Der Schweinehund-Bezwinger
Robert Schramm, 52, ist Extrem-Sportler. Unter anderem läuft er mit Anfang 50 die längsten Treppen der Welt nach oben. Wie er das macht? Reine Kopfsache. Über ein …
Der Schweinehund-Bezwinger
„Hier ist alles schnell erreichbar“
 Niemand kennt die Brucker Straßen so gut wie die Menschen, die in ihnen wohnen. Sie erleben sie bei Tag und Nacht. Sie wissen, wo die schönsten Ecken und gemütlichsten …
„Hier ist alles schnell erreichbar“

Kommentare