In der Region FFB

Die Wirtschaft brummt

Die Region ist wirtschaftlich erfolgreich. Das geht aus den aktuellen Kennzahlen der IHK hervor. 

FürstenfeldbruckIm Landkreis zählt die IHK 15 364 Mitgliedsunternehmen. Für das Jahr 2016 verzeichnete die Kammer über 48 000 sozialversicherungspflichtige Beschäftigte. Seit 2011 sei die Zahl um 17,3 Prozent gestiegen. Die Bruttowertschöpfung (der Mehrwert aus allen Waren und Leistungen) stieg zwischen 2010 und 2015 um fast ein Drittel auf rund 4,7 Milliarden Euro. Sogar der Tourismus hat zugelegt: 2016 kamen über 129 000 Gäste, elf Prozent mehr als 2011. Konstant allerdings sei der negative Pendlersaldo: 36 000 Kreisbürger arbeiten auswärts.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Die S-Bahn in der Region Fürstenfeldbruck: Ihr Problem ist ihr Erfolg
Drei S-Bahn-Linien durchziehen den Landkreis Fürstenfeldbruck. Neben Bus und Auto stellt die S-Bahn das wichtigste Verkehrsmittel in der Region dar. Tausende Pendler und …
Die S-Bahn in der Region Fürstenfeldbruck: Ihr Problem ist ihr Erfolg
15-Jährige in Puchheim von zwei Männern sexuell belästigt
Eine 15-Jährige ist am frühen Montagmorgen auf dem Aubinger Weg zu ihrer Arbeit gelaufen und dabei sexuell belästigt worden.
15-Jährige in Puchheim von zwei Männern sexuell belästigt
Läufer bringen in Puchheim Höchstleistung trotz Hitze
Es waren extrem heiße Temperaturen  für einen Frühlingslauf: 160 Läufer starteten in Puchheim. Nicht jeder wusste, mit dem Tropenklima umzugehen.
Läufer bringen in Puchheim Höchstleistung trotz Hitze
„Das Wichtigste ist die Liebe, der Rest kommt von ganz allein“
„Ich lese diese Geschichten über Diamanthochzeiten ja auch immer“, gibt Margarete Meßner zu und legt Bürgermeister Erwin Frauenhofer ein Paar Weißwürste auf den Teller. …
„Das Wichtigste ist die Liebe, der Rest kommt von ganz allein“

Kommentare