Mehrere Veranstaltungen

Das ist am Wochenende in Bruck los

Fürstenfeldbruck - Essen, feiern, Musik genießen: Am Wochenende ist in Bruck einiges los

In der ehemaligen Bäckerei Buchauer stellt die IG Kultur am Samstag (ab 16 Uhr) und Sonntag (12 bis 18 Uhr) Bilder aus Fukushima und von in Gullys gefundenen Gegenständen aus. Ab 19 Uhr treffen sich Fans der 1920er-Jahre am Samstag in Fürstenfeld. Dort findet ein Retro-Picknick mit Musik statt. Bei schlechtem Wetter wird es allerdings auf Sonntag verschoben, teilen die Veranstalter mit.

Am Sonntag können Interessierte zwischen 12 und 20 Uhr das Fest der Kulturen besuchen, das unter der Schirmherrschaft von OB Pleil steht. An der Heimstättenstraße gibt es Essen und Musik. Die Verantwortlichen hoffen auf gutes Wetter, ebenso wie die Mitglieder des Jugend-Musikvereins. Sie veranstalten am selben Tag eine Serenade am Pucher Meer. Bei gutem Wetter geben sie im Freien ein Konzert

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ausstellung: Kunst zwischen Idylle und Krieg
Am Sonntag ist Volkstrauertag. Es wird an die Kriegsopfer erinnert, darunter sind auch Künstler. In einer Ausstellung zeigt das Stadtmuseum ihre vergessenen Werke.
Ausstellung: Kunst zwischen Idylle und Krieg
Wenn der Bruder vom Bergdoktor aus „Drache Kokosnuss“ vorliest
In der Fürstenfeldbrucker Grundschule Mitte gab es zum ersten Mal einen Vorlesetag. Auch der Schauspieler Heiko Ruprecht („Der Bergdoktor“) war mit dabei.
Wenn der Bruder vom Bergdoktor aus „Drache Kokosnuss“ vorliest
Plastik versaut Brucker Äcker und Wiesen
Millionen Tonnen Plastik treiben in den Weltmeeren. Doch nicht nur in den Ozeanen wird herrenloser Kunststoff immer mehr zum Problem. Auch auf heimischen Äckern landet …
Plastik versaut Brucker Äcker und Wiesen
Sein Glück der Erde sind die Hufe der Pferde
Das Glück der Erde liegt bekanntlich auf dem Rücken der Pferde. Für Paul Hellmeier liegt es ein Stück weiter unten – der 56-Jährige ist Hufschmied, und ein sehr …
Sein Glück der Erde sind die Hufe der Pferde

Kommentare