Coronavirus in China
+
Neue Zahlen zu Corona aus dem Landratsamt.

Coronavirus

Neue Zahlen aus dem Landratsamt: Noch 34 Infizierte im Landkreis

  • Thomas Benedikt
    vonThomas Benedikt
    schließen

Jeden Dienstag und Donnerstag veröffentlicht das Landratsamt Fürstenfeldbruck die Zahlen der Infizierten in den einzelnen Kommunen.

Landkreis - Mit Stand 19. Mai (11.30 Uhr) gibt es insgesamt 887 Corona-Infizierte mit Wohnsitz im Landkreis Fürstenfeldbruck. Eine Auswertung der Gesamtzahl der infizierten Personen im Landkreis Fürstenfeldbruck nach Gemeinden kann erst erfolgen, wenn der jeweilige Wohnsitz festgestellt ist. Die dem Gesundheitsamt mitgeteilten Befunde müssen daraufhin überprüft und eingepflegt werden. Dies ist mit Stand 19.05.2020 für 887 Fälle geschehen.

Diese Zahlen stellen eine Momentaufnahme dar, sie können sich jederzeit ändern. Sie las-sen nur bedingt Schlüsse auf das Ansteckungsgeschehen zu, da hierfür der tatsächliche Aufenthaltsort und das individuelle Verhalten maßgeblich ist. Bei Berufstätigen etwa ist der überwiegende tatsächliche Aufent-haltsort gerade im Rahmen der Ausgangsbeschränkungen oft nicht am Wohnort, sondern am Arbeitsort. Die Schätzung der aktuell genesenen Personen beläuft sich mit Stand 19.05.2020 auf insgesamt 819 Personen.

Kommune

Infizierte

Davon genesen

Adelshofen

3

3

Alling

13

12

Althegnenberg

6

6

Egenhofen

7

7

Eichenau

27

24

Emmering

33

30

Fürstenfeldbruck

229

212

Germering

162

153

Grafrath

11

11

Gröbenzell

61

57

Hattenhofen

0

0

Jesenwang

5

5

Kottgeisering

9

9

Landsberied

6

6

Maisach

74

61

Mammendorf

30

30

Mittelstetten

4

4

Moorenweis

29

28

Oberschweinbach

6

6

Olching

89

79

Puchheim

68

63

Schöngeising

8

7

Türkenfeld

7

6

Landkreis

887

819

Weitere Nachrichten

zu Corona im Landkreis finden Sie in unserem

Ticker

.

Auch interessant

Kommentare