+
Beispielfoto

Stadtbibliothek

Zitat-Schnitzeljagd zum Welttag des Buches

Der Lese- und Theaterclub Turmgeflüster lädt am Donnerstag, 20. April, zu einer Bücherrallye quer durch die Stadt ein. Anlass ist der Welttag des Buches am 23. April, zu dem der Bundesverband Leseförderung aufgerufen hat. Kinder und Jugendliche sollen so zum Schmökern motiviert werden.

Fürstenfeldbruck – Wer Lust hat, kann sich auf die Suche nach Zitaten aus verschiedenen Büchern machen, die überall in der Stadt versteckt werden. Wer anschließend zwischen 15 und 17 Uhr eine gefundene Text-Passage in die Kinderbuchabteilung der Stadtbibliothek in der Aumühle bringt, den erwartet eine kleine Überraschung. Organisiert hat die Aktion zum Weltbuchtag die Leiterin des Leseclubs, Christine Dietzinger.

Zu entdecken gibt es Auszüge aus Kinder- und Jugendbüchern, die laminiert sind und an bunten Bändern aufgehängt werden. Durch die auffälligen bunten Schnüre sind die Zitate leicht zu erkennen. Im Übrigen werden die Zettel so angebracht, dass es jedem gelingen kann, sie zu finden. Die Aktion richtet sich an Kinder ab fünf Jahren und an junge Erwachsene.

Außerdem bieten die Veranstalter zwischen 15 und 17 Uhr ein Rahmenprogramm in der Bibliothek an. Dabei werden mehrere Lesungen gehalten. Unter anderem wird aus den für die Rallye verwendeten Büchern vorgetragen. Alle interessierten Kinder und Eltern sind dazu eingeladen. Im Anschluss können die Teilnehmer sich ein kleines Andenken im Austausch gegen ein Zitat abholen.  amü

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

100 000 Euro Schaden nach Küchenbrand in Puchheim
Auf dem Herd vergessenes Essen hat am Samstag ein Feuer in einer Puchheimer Wohnung ausgelöst. Die Kriminalpolizei Fürstenfeldbruck ermittelt.
100 000 Euro Schaden nach Küchenbrand in Puchheim
Sozialer Wohnungsbau neben alter Molkerei
 Der soziale Wohnungsbau in Mammendorf nimmt konkretere Gestalt an. Nachdem die Gemeinde zunächst mit einigen Partnern geliebäugelt hat, wie Bürgermeister Josef Heckl …
Sozialer Wohnungsbau neben alter Molkerei
Beim Kinderhaus-Anbau läuft alles nach Plan – sogar das Wetter
Eigentlich war der Rohbau für die Erweiterung des Kinderhauses in Jesenwang schon Ende letzten Jahres fertig. Doch Bürgermeister Erwin Fraunhofer verlegte das Richtfest …
Beim Kinderhaus-Anbau läuft alles nach Plan – sogar das Wetter
Grafrath hat jetzt offiziell Freunde in Frankreich
Grafrath und das französische Lyons-la-Foret sind jetzt offiziell Partnergemeinden. Beim Neujahresempfang des Bürgermeisters von Lyons-la Foret, Thierry Plouvier, haben …
Grafrath hat jetzt offiziell Freunde in Frankreich

Kommentare