+
Blaulicht (Archivbild): Ein Vater hat in Fürstenfeldbruck mit einem Messer auf seine Ehefrau sowie zwei gemeinsame Kinder eingestochen und sie schwer verletzt.

Im Schlaf attackiert

Familiendrama in Fürstenfeldbruck: Vater sticht auf Frau und Kinder ein

Familiendrama in Fürstenfeldbruck: Ein Vater hat mit einem Messer auf seine Ehefrau sowie zwei gemeinsame Kinder eingestochen und sie schwer verletzt.

Update 5. November 2018, 12 Uhr: Nach ersten Erkenntnissen der Polizei, schliefen die Opfer, als es passierte. Sie konnten sich dennoch aus der Situation befreien und flüchteten zu den Nachbarn. 

Erstmeldung: Vater sticht auf Frau und Kinder ein

Nach Angaben der Polizei attackierte der 55-Jährige am frühen Samstagmorgen in Fürstenfeldbruck bei München die Mutter, die zwölfjährige Tochter und den zehnjährigen Sohn im Schlaf. Die Opfer flüchteten zu Nachbarn und alarmierten die Polizei. Die Beamten entdeckten den Mann mit lebensgefährlichen Stichverletzungen vor der Wohnung. Sie gehen davon aus, dass er sich töten wollte.

Die 50 Jahre alte Mutter und die Kinder wurden in Krankenhäuser gebracht. Wieso der Vater auf seine Familie eingestochen hat, blieb zunächst unklar. Er konnte am Samstag nicht vernommen werden.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Brandstifterin vor Gericht
Eine psychisch kranke Frau hatte im vergangen Jahr ihre Wohnung in einem Mehrparteien-Mietshaus angezündet. Jetzt stand die Gröbenzellerin in München vor Gericht.
Brandstifterin vor Gericht
Die Amper als riesige Fundgrube: Er ist der Jäger der verborgenen Schätze
In der Amper wurde schon vor den Zeiten der Wegwerfgesellschaft vieles entsorgt, was Menschen loswerden wollten: alte Nähmaschinen, Waffen, SS-Abzeichen. Doch nichts …
Die Amper als riesige Fundgrube: Er ist der Jäger der verborgenen Schätze
Ehrlicher Finder bringt Geld zur Polizei
Ein 46-jähriger Germeringer hat in der Münchener Straße einen dreistelligen Geldbetrag gefunden und die Summe nicht einfach eingesteckt. 
Ehrlicher Finder bringt Geld zur Polizei
In Germering: Mehrere Häuser aufgebrochen
Die Zahl der so genannten Dämmerungs-Einbrüche steigt wieder an. In Germering sind der Polizei am Freitag gleich drei Vorfälle gemeldet worden. Die Tatorte befanden sich …
In Germering: Mehrere Häuser aufgebrochen

Kommentare