Fursty-Flugsport: Abgeordneter gegen Panikmache

Fürstenfeldbruck - Gezielte Falschinformation und grundlose Panikmache: Landtagsvizepräsident Reinhold Bocklet (CSU) reagiert mit deutlichen Worten auf die Flieger-Sorgen der Maisacher SPD.

Die Genossen fürchten, dass die Flugsportgruppe den Zivilfliegern als Hintertürchen dienen könnte, um ebenfalls vom Militärgelände aus starten zu können. Für Bocklet ist das kompletter Nonsens. Der Sportgruppe gehörten überwiegend Angehörige der Bundeswehr an und Jugendliche zur Förderung des Segelsports.

Entscheidend sei aber nicht die Zahl der Mitglieder, sondern die Zahl der Luftbewegungen. Und diese könne vom Luftamt genau festgelegt werden. Der Umfang von bislang um die 8000 Bewegungen im Jahr, der von der Öffentlichkeit nicht als Belästigung empfunden werde, dürfe auf keinen Fall überschritten werden. Auch die Betriebszeiten könnten eingeschränkt werden.

Einer schleichenden Umwertung der Sondergenehmigung in einen Landeplatz der allgemeinen Luftfahrt - einen solchen wollen die Zivilflieger schaffen - stehe das Landesentwicklungsprogramm zwingend entgegen.

Ironisch merkt Reinhold Bocklet außerdem an: Die Genossen wollten mit ihrem Vorstoß offenbar vergessen machen, dass ihre Vertreter im Landtag am 30. Januar 2008 nicht in der Lage gewesen seien, für das Maisacher Konzept zu stimmen.

Auch interessant

<center>Wandern mit Kinderwagen zwischen Garmisch und Traunstein</center>

Wandern mit Kinderwagen zwischen Garmisch und Traunstein

Wandern mit Kinderwagen zwischen Garmisch und Traunstein
<center>Spieluhr Tanzende Kühe</center>

Spieluhr Tanzende Kühe

Spieluhr Tanzende Kühe
<center>Asterix auf Bayrisch - Asterix da Gladiatoa</center>

Asterix auf Bayrisch - Asterix da Gladiatoa

Asterix auf Bayrisch - Asterix da Gladiatoa
<center>Alpen-Memory</center>

Alpen-Memory

Alpen-Memory

Meistgelesene Artikel

Maisacher kämpfen für Allee
Rund 70 Maisacher haben in der Bürgerversammlung gefordert, dass die Allee an der Straße nach Überacker erhalten bleiben soll. Dafür müsse der Gemeinderat alle rechtlich …
Maisacher kämpfen für Allee
Vermisste Malina: Leichenspürhunde schlagen an
Regensburg - Von der Studentin Malina Klaar aus dem Raum Fürstenfeldbruck fehlt bislang jede Spur. Sie wird seit Sonntag in Regensburg vermisst. Wir berichten im …
Vermisste Malina: Leichenspürhunde schlagen an
Ausbau A 96: Startschuss für Mega-Projekt
Die Arbeiten zum Ausbau der A 96 von vier auf sechs Spuren stehen in den Startlöchern. Die Großbaustelle soll dreieinhalb Jahre dauern. Der komplette Verkehr wird auf …
Ausbau A 96: Startschuss für Mega-Projekt
Pausenhof der Martinschule soll schön werden
Kaum Spielgeräte, viel Asphalt, wenig Abwechslung: So sieht der Pausenhof der Olchinger Martinschule aus. Doch nun wird der Hof wird umgestaltet. Unter anderem entsteht …
Pausenhof der Martinschule soll schön werden

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare